Anzeige
Branchenmeldungen 25.01.2012

Internationaler Ästhetik-Kongress in Lindau

Internationaler Ästhetik-Kongress in Lindau

4. Internationaler Kongress für Ästhetische Chirurgie und Kosmetische Zahnmedizin in Lindau

Nach dem großen Erfolg des letzten Internationalen Kongresses für Ästhetische Chirurgie und Kosmetische Zahnmedizin im Jahr 2010 mit vielen Teilnehmern aus dem In- und Ausland, findet in der Zeit vom 14. bis 16. Juni 2012 in Lindau turnusmäßig der mittlerweile vierte Kongress statt. Veranstalter ist erneut die Internationale Gesellschaft für Ästhetische Medizin in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin und der Bodenseeklinik Lindau. Die wissenschaftliche Gesamtleitung liegt in den Händen von Prof. Dr. Dr. med. habil. Werner L. Mang/Bodenseeklinik.

Mit dieser Plattform für Dermatologen, HNO-Ärzte, Plastische Chirurgen, MKG- und Oralchirurgen sowie für Zahnärzte werden die medizinischen Aspekte des gesellschaftlichen Trends in Richtung Jugend und Schönheit interdisziplinär diskutiert. Insbesondere die Einbeziehung von Zahnärzten und Oralchirurgen ist Kennzeichen für die außergewöhnliche Herangehensweise.

In gemeinsamen Podien werden ästhetische Chirurgen und Zahnärzte interdisziplinäre Behandlungsansätze mit dem Ziel diskutieren, das Verständnis für die jeweils andere Disziplin zu vertiefen und qualitativ neue interdisziplinäre Behandlungskonzepte für die Mund-/Gesichtsregion zu erschließen.

Rückblick  -  Lindauer Kongress 2010 endet erfolgreich mit Benefizgala

Am Donnerstag, den 14. Juni finden traditionell verschiedene Live OPs direkt in der Bodenseeklinik, Lindau statt, die Interessierten die Möglichkeit geben die einzelnen Techniken hautnah mitzuerleben. Das Programm zum Kongress finden Sie hier.

Weitere Informationen:

Oemus Media AG
Holbeinstraße 29
04229 Leipzig
Tel.: 0314 48474-308
Fax.: 0341 48474-390
E-Mail: event@oemus-media.de

Foto: © Oemus Media AG
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige