Branchenmeldungen 08.06.2011

ITI-Mitglied werden und profitieren

ITI-Mitglied werden und profitieren

Foto: © Shutterstock.com

Mit der Möglichkeit zum Networking und dem Zugang zu Kongressen, sind ITI-Mitglieder immer up to date

Das International Team for Implantology (ITI) ist ein weltweites Netzwerk von Experten auf dem Gebiet der dentalen Implantologie. Es fördert evidenzbasierte Forschung, Fort- und Weiterbildung und ist eigenen Angaben zufolge eine der führenden wissenschaftlichen Organisationen in diesem Bereich. Vor 30 Jahren gegründet, sind heute über 8000 Mitglieder im ITI aktiv – Tendenz steigend.

Eine Mitgliedschaft bereichert die berufliche Tätigkeit in mehrfacher Hinsicht. Sie beinhaltet die Zusendung des aktuellen Bandes der ITI-Treatment-Guide-Buchreihe frei Haus sowie ein Gratis-Abo der Mitgliederzeitschrift „Forum Implantologicum“. Mit diesen Materialien sind Zahnmediziner stets über die neuesten evidenzbasierten Entwicklungen informiert. Attraktiv sind außerdem die ermäßigten Teilnahmegebühren für ITI-Kongresse oder Fortbildungskurse und der freie Zugang zum ITInet. Das renommierte globale Onlineportal im Bereich Implantologie ermöglicht Networking auf fachlich hohem Niveau.

Neben den internationalen Aktivitäten fördert das ITI die Vernetzung vor Ort. Beispielsweise stehen Mitgliedern die Study Clubs offen: Bei diesen regionalen Netzwerktreffen treffen sich Kollegen etwa einmal im Quartal zur Fortbildung und zum Erfahrungsaustausch. Zum Mitglieder-Service gehören darüber hinaus regelmäßige Literatur-Updates und Zusammenfassungen von internationalen Implantologie-Kongressen.

Weitere Informationen sind erhältlich bei:

ITI International Team for Implantology
ITI Center
Peter-Merian-Weg 10
CH-4052 Basel
Tel.: +41 (0) 61 270 83 83          
Fax: +41 (0) 61 270 83 84
E-Mail:  iticenter@iticenter.ch
Internet: www.iti.org

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper