Branchenmeldungen 22.06.2012

ITI präsentiert neues Study Club Video

ITI präsentiert neues Study Club Video

Foto: © ITI

Seit Kurzem gibt es vom Internationalen Team für Implantologie (ITI) ein knapp zweieinhalbminütiges Video über das ITI Study Club-Konzept. Modern arrangiert, transportiert es mithilfe von animierten Grafiken, welche Vorteile die Teilnahme an einem Study Club Abend und eine Mitgliedschaft beim ITI mit sich bringen. In Deutschland war das Video Ende April zum ersten Mal auf dem 8. ITI Kongress in Köln zu sehen. 


Auf der Internetseite des ITI (iti.org) geht der Besucher zum Study Club Trailer und wählt anschließend aus dem Angebot von neun verschiedenen Sprachversionen seine gewünschte Sprache. Nur einen Mausklick weiter startet bereits das Video. Erklärt werden der Nutzen der ITI Study Clubs und das Plus, in familiärer Atmosphäre Fälle aus der Praxis zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen, neue Entwicklungen zu erörtern und ein persönliches Kontaktnetzwerk aufzubauen. Wichtig zu wissen: Das ITI bietet interessierten Praktikern die Möglichkeit, zweimal als Gast an einem Study Club Treffen in ihrer Nähe teilzunehmen, bevor sie sich entscheiden müssen, ob sie die Vorteile einer Mitgliedschaft im ITI nutzen möchten.

Neben dem Austausch über die alltäglichen Herausforderungen führen die ITI Study Clubs auch Fortbildungen mit namhaften Referenten durch. Das ITI hat das Ziel, Wissen zu allen Aspekten der oralen Implantologie und der dentalen Geweberegeneration durch Fortbildung und Forschung zu fördern und zu verbreiten. Im Vordergrund steht das Wohl des Patienten. Die ITI Study Clubs bilden im Rahmen dieses Netzwerkes einen wichtigen Baustein. Inzwischen haben sich aktuell über 50 Study Clubs in Deutschland etabliert.

Weitere Informationen und Anmeldung bei:

ITI Sektion Deutschland
Jechtinger Straße 9
79111 Freiburg
Telefon: +49 (0) 700 484 484 00
Telefax: +49 (0) 700 484 484 99
E-Mail: germany@itisection.org
www.iti.org/germany

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper