Anzeige
Branchenmeldungen 04.12.2017

Beste Stimmung beim KALADENT-Adventsmarkt 2017

Beste Stimmung beim KALADENT-Adventsmarkt 2017

Vorweihnachtliche Atmosphäre gepaart mit tollen Angeboten, satten Rabatten und Live-Demonstrationen.

Womit wird die Adventszeit für die Dentalfamilie eingeläutet? Einer schönen Tradition folgend lud KALADENT auch in diesem Jahr wieder ins Radisson Blu am Flughafen Zürich ein: Am 2. Dezember öffnete der KALADENT-Adventsmarkt von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr seine Türen für Zahnärzte, Zahntechniker, Prothetiker, DHs, DAss, PAss und das gesamte Praxispersonal und deren Begleitpersonen.

Grosse Beteiligung

Über 40 wichtige Hersteller aus der Dentalwelt zeigten in der weihnachtlich geschmückten Ausstellung neben neuen Produkten vor allem auch Bewährtes. Kurz vor dem Jahresende planen viele Besucher des KALADENT-Adventsmarktes noch diverse Neuanschaffungen und nutzten in Zürich die Gelegenheit, Geräte vor Ort auszuprobieren und zu vergleichen. Dabei profitierten sie zusätzlich von grossartigen Rabatten und besonderen Offerten.

An alles gedacht

Die stimmungsvolle Dekoration – in diesem Jahr dominierten die Farben Weiss, Grün und Rot – sowie das erstklassige Buffet, welches keine kulinarischen Wünsche offenliess, waren neben den dargebotenen Firmenangeboten die Zutaten für einen glänzenden Jahresabschluss des Dentaljahres.Zur familiären Atmosphäre des KALADENT-Adventsmarktes trugen auch die jüngsten Besucher bei, für die die Möglichkeit des Spielens und Bastelns in der betreuten Kids-Corner bestand.

Losglück

Für einen der Besucher des KALADENT-Adventsmarktes lohnte sich der Besuch in Zürich doppelt. Dazu bedurfte es nur einer kleinen Kleinigkeit: das Ausfüllen einer Wettbewerbskarte. Am Ende der Veranstaltung wurde aus allen Einwürfen der Gewinner des mit 1’000 CHF dotierten Reisegutscheines gezogen – und freuen durfte sich Dr. med. dent. Nadica Ewald aus Herisau. Herzlichen Glückwunsch.

Am späten Samstagnachmittag endete der 9. KALADENT-Adventsmarkt und viele Besucher haben sich voller Vorfreude das Jubiläum im kommenden Jahr schon jetzt im Kalender notiert.

Foto: HappyAlex – stock.adobe.com/KALADENT
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige