Anzeige
Branchenmeldungen 06.07.2015

Kranke Zähne treiben Alterungsprozess voran

Katja Kupfer
E-Mail:
Kranke Zähne treiben Alterungsprozess voran

Gesunde Zähne halten jung

Zahnschädigende Säuren, wie die Buttersäure, werden in der Mundhöhle unter anderem durch Plaquebakterien gebildet. Wird von dieser übelriechenden Säure zu viel produziert, hemmt dies das Immunsystem und fördert zugleich die Bildung von Mundbakterien und schlechter Mundflora, berichten japanische Forscher. Sie veranschaulichten in einer Studie, dass ungesunde Zähne und Zahnfleisch erheblichen Einfluss auf den Alterungsprozess des Körpers haben, da die Buttersäure auch die Zellen in Rente schickt. Aus diesem Grund sollte zweimal am Tag die Devise lauten: Wer putzt, erhält Zähne und Zahnfleisch und bleibt zudem auch noch jung!

Anzeige

Foto: © JenkoAtaman – Fotolia
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige