Anzeige
Branchenmeldungen 01.04.2016

Labiale Ästhetik – einfach, ästhetisch, effizient. Uveneer!

Labiale Ästhetik – einfach, ästhetisch, effizient. Uveneer!

Uveneer, das neue Komposit-Schablonen-System, erleichtert die labiale Formgebung bei vielen Restaurationen und Verblendungen im Front- und sichtbaren Seitenzahnbereich. Zeitraubende Freihand-Schichtungen sind damit nicht mehr nötig: Uveneer punktet signifikant bei den Faktoren Ästhetik, Zeit und Kosten.

Labiale Zahnoberflächen sind nur schwierig nachzubilden. Das Erzielen anatomisch korrekter horizontaler und vertikaler Krümmungen ist zeitraubend. Mit Uveneer können in nur einer Sitzung qualitativ hochwertige und ästhetische Restaurationen entstehen.

Die Anwendungsgebiete sind vielfältig:

  • Große Restaurationen der Kl. 3, 4 und 5;
  • Reparaturen von verlorenen Verblendungen an Kronen und Brücken;
  • Mock-Ups zur Darstellung geplanter laborgefertigter Veneers;
  • Provisorien vor der Befestigung von keramischen Verblendschalen;
  • Und last not least: Direkte Komposit-Verblendungen als Alternative zu keramischen, laborgefertigten Verblendschalen.

Die autoklavierbaren, wiederverwendbaren Formhilfen können schnell und einfach mit jedem Komposit verarbeitet werden. Aufwendiges Modellieren entfällt; das Ergebnis ist vorhersehbar und reproduzierbar. Mit Uveneer gefertigte Restaurationen sind langlebig und abriebfest, mit hochglänzender Oberfläche ohne SauerstoffInhibitionsschicht. Der Finier- und Polieraufwand ist minimal.

Uveneer gewährleistet so unkomplizierte Versorgungen im kosmetischen Bereich. Die Investition des Kits amortisiert sich schnell. Uveneer bietet ästhetisch ansprechende Lösungen, die auch kostenbewusste Patienten überzeugen.

Weitere Infos über Uveneer finden sich auf der Ultradent Products-Website unter Produkte – Restauration. Um die Eigenschaften und Vorteile von Uveneer kennenzulernen, kontaktieren Sie Ultradent Products (über die Hotline: 02203-3592-15, oder per E-Mail: infoDE@ultradent.com) für einen Demo-Termin in ihrer Praxis.

Quelle: Ultradent Products

Foto: © Ultradent Products
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige