Profil

Ultradent Products GmbH

Am Westhover Berg 30
51149 Köln

Routenplaner
Website: http://www.ultradent.com

Unternehmensbeschreibung

Als junger Zahnarzt an der Universität stieß Dr. Dan Fischer auf ein zahnärztliches Alltagsproblem, die Blutstillung vor der Abformung – und entwickelte dazu auch eine Problemlösung. Dies war Mitte der 70er Jahre. 1979 gründete er das Unternehmen Ultradent Products und brachte „Astringedent“ auf den Markt. Aus kleinen Anfängen entstand ein Unternehmen mit heute mehr als 1.100 Mitarbeitern und weltweitem Vertrieb. Es ist nach wie vor in Familienbesitz.

Das Sortiment wird vor allem von Produkten für die minimalinvasive, ästhetische Zahnheilkunde geprägt. Ein wichtiger Aspekt ist für den Gründer, der nach wie vor das Unternehmen leitet, die praxisgerechte Darreichung. Deshalb werden die meisten Produkte in kleinen Spritzen angeboten, die – mit geeigneten Ansätzen versehen – eine schnelle, punktgenaue und sparsame Applikation ermöglichen.

Alle Informationsmaterialien sind im Hinblick auf die klinische Anwendung hin optimiert und bieten eine Fülle von Abbildungen und praktischen Hinweisen.

Das Ultradent-Sortiment

Die Schwerpunkte des Ultradent-Sortimentes liegen auf Produkten für die Zahnerhaltung, wobei stets eine maximale Zahnsubstanzerhaltung angestrebt wird:

  • Das Opalescence-System zur kosmetischen und medizinischen Zahnaufhellung bietet mit seiner Vielfalt der Möglichkeiten ein breites Spektrum an Methoden, die zum gewünschten Ziel „strahlende, helle Zähne“ führen und dabei Schmelz und Dentin schonen.
  • Prophylaktische Hilfsmittel zur Zahnreinigung, Fluoridierung und Fissurenversiegelung erhalten Zahnsubstanz und legen den Grundstein für einen Zahnerhalt bis ins hohe Alter.
  • Das Tissue Management-System für Blutstillung/Sulcus-Fluid-Kontrolle schafft ein sauberes Behandlungsfeld vor der Abformung (konventionell oder digital) und als Grundlage für eine funktionierende Adhäsivtechnik.
  • Durchdachte, erprobte Materialien für die Adhäsiv- und Komposittechnik legen die Grundlage für langlebige, ästhetische Restaurationen.
  • Für indirekte Restaurationen bietet die Palette an Zementen für konventionelle und adhäsive Befestigungen optimale Möglichkeiten. Auch zur provisorischen Versorgung werden geeignete temporäre K&B-Materialien und temporäre Zemente angeboten.
  • Aufbereitungs- und Füllsysteme in der Endodontie ermöglichen ein sicheres Arbeiten und führen zu dauerhaften Behandlungsergebnissen.
  • Eine sichere Lichtpolymerisation ist die Basis für stabile Langzeit-Versorgungen mit vielen Kunststoff-Materialien. Die VALO-Leuchten, mit Kabel oder „cordless“, sind leistungsstark und praxisgerecht konstruiert. Verschiedene Aufsätze bieten darüber hinaus vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Darüber hinaus erleichtern eine Fülle von Hilfsmitteln, die aus der Praxis für die Praxis entwickelt wurden, die tägliche Arbeit des Zahnarztes.

Fokus

Opalescence-System

Zur Zahnaufhellung, mit vielen erprobten Varianten für jeden Patienten und jede Praxis. Die PF-Formel in den Gelen stärkt den Zahnschmelz gegen Karies und minimiert Zahnempfindlichkeiten.

mehr zum Produkt

Ultrapak

Der ideale Retraktionsfaden, aus 100% Baumwolle und gestrickt: Leicht zu legen, saugfähig, öffnet effektiv den Sulcus. Optimal in Verbindung mit ViscoStat/ViscoStat Clear zur Blutstillung.

mehr zum Produkt

Ultra-Etch

Das beliebteste Phosphorsäure-Ätzgel. Ideale Viskosität, deutlich blau, fließt gut an und ist leicht wieder abzuspülen. Dank Selbstlimitierung der Dentin-Ätztiefe keine postoperativen Sensibilitäten.

mehr zum Produkt

VALO

LED-Polymerisationsleuchte mit starker Leistung. Breitband-Spektrum, fokussierter Lichtstrahl. „Zauberstab“-Format, handlich und leicht, geringe Bauhöhe. Wahlweise betrieben durch Netzstrom oder durch kleine, langlebige Lithium-Eisenphosphat-Batterien.

mehr zum Produkt
Produkte

ePaper