Anzeige
Branchenmeldungen 18.01.2016

Low-Dose Technology™ mit fünf Volumengrößen

Low-Dose Technology™ mit fünf Volumengrößen

Mit seinem neuen 2-D/3-D-Röntgensystem KaVo ORTHOPANTOMOGRAPH OP300 Maxio führt KaVo die erfolgreiche ORTHOPANTOMOGRAPH-Reihe fort und läutet gleichzeitig ein neues Zeitalter des Digitalen Röntgens ein. Signifikante Dosisreduktion verbunden mit Vielseitigkeit, Sicherheit und Flexibilität gelten als „Eckpfeiler“ dieser Gerätegeneration und eröffnen der Zahnmedizin neue Anwendungsbereiche.

Die innovative Low Dose Technology (LDT) erlaubt jetzt die Anfertigung von 3-D-Aufnahmen mit signifikant geringerer Strahlendosis. Dosiswerte von bis zu einem Fünftel1 einer Standard 2-D-Panoramaaufnahme können erreicht werden.

Fünf verfügbare Volumengrößen von 5 x Ø 5 cm bis 13 x Ø15 cm erweitern den diagnostischen Anwendungsbereich und bieten Lösungen für nahezu alle zahnmedizinischen Fragestellungen. Das 8 x Ø 15 cm Volumen erlaubt bei spezifischer Positionierung eine 3-D-Aufnahme mit gleichem diagnostischen Umfang einer 2-D-Panoramaaufnahme unter vergleichbaren Dosisverhältnissen. Vier wählbare Voxelgrößen (Bildauflösungen) bieten höchste Flexibilität und ermöglichen eine indikationsbezogene Bestimmung von Dosis und diagnostischer Bildqualität. Eine spezielle Funktion zur Reduktion von Metallartefakten (MAR) entfernt störende Einflüsse von Streustrahlen durch metallische Objekte. Zusammen mit dem Endo-Modus mit einer Voxelgröße von nur 85 μm werden so ideale Verhältnisse für die Beurteilung von Wurzelkanälen geschaffen. Die bewährte SmartScout-Technologie mit freier Volumenpositionierung und zwei Vorschaubildern ermöglicht eine exakte Ausrichtung des Aufnahmevolumens auf die Befundregion.

Die Aufrüstbarkeit des KaVo ORTHOPANTOMOGRAPH OP300 Maxio von der 2-D-Panoramavariante zu 3-D und/oder Fernröntgenausführung macht das System auch aus wirtschaftlicher Sicht zu einer wertvollen Komponente jeder Zahnarztpraxis.

Weitere Informationen zum KaVo ORTHOPANTOMOGRAPH OP300 Maxio gibt es hier.

1 Bezogen auf ein 5 x Ø 5 cm Volumen mit LDT (Low Dose Technology)

Foto: © KaVo
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige