Anzeige
Branchenmeldungen 21.02.2013

Nobel Biocare: All-on-4®-Fortbildung in der Clinic Malo

Nobel Biocare: All-on-4®-Fortbildung in der Clinic Malo

Therapiekonzept für Millionen zahnloser Menschen


Aktuelle Schätzungen stimmen nachdenklich: Mehr als 70 Millionen Menschen in den entwickelten Ländern sollen zahnlos sein; weit weniger als ein Prozent von ihnen ist implantologisch versorgt. Diese Zahlen zeigen, das Patientenpotenzial für das All-on-4® Konzept nach Prof. Paulo Malo, Lissabon, ist groß. Mit dieser Therapie verhelfen Zahnärzte zahnlosen Patienten innerhalb nur eines Tages zu einem festsitzenden implantatgetragenen Zahnersatz und damit letztendlich auch zu mehr Lebensqualität. Nobel Biocare bietet erfahrenen Implantologen jetzt eine exklusive Fortbildung bei Prof. Malo und seinem Team in Lissabon an. Am 19. und 20. April wird die chirurgische wie zahntechnische Vorgehensweise für das Sofortversorgungskonzept vermittelt: Die Voraussetzungen auf Patientenseite, 3D-Diagnostik, Implantatplanung, die chirurgischen Aspekte und die prothetischen Arbeitsschritte, um die Patienten sofort versorgen zu können. An beiden Tagen stehen Live-OPs auf dem Programm. Nobel Biocare Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erhalten einen Preisnachlass von 25 Prozent auf die Kursgebühr.

Paulo Malo hat das All-on-4® Konzept vor mehr als zehn Jahren als eine weitere Therapieform für zahnlose Kiefer entwickelt und diese seitdem klinisch dokumentiert. Im Vergleich zu anderen Behandlungsformen für zahnlose Kiefer erhalten die Patienten mit der All-on-4®-Methode in einem chirurgischen Eingriff vier Implantate, die endständigen werden anguliert gesetzt. Diese werden bei entsprechender Primärstabilität mit einem festsitzenden provisorischen Zahnersatz versorgt, der sofort belastbar ist. Weltweit versorgen führende Implantologen zahnlose Patienten nach dieser Methode.

Quelle: Nobel Biocare

Foto: © Nobel Biocare
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige