Anzeige
Branchenmeldungen 16.03.2020

OSSTEM Implant: „OHME 2020“ findet im November statt

OSSTEM Implant: „OHME 2020“ findet im November statt

Aufgrund der weiteren Verbreitung des Covid-19 hat OSSTEM Implant entschieden, die im Frühjahr 2020 geplanten Dental-Veranstaltungen „Osstem World Meeting 2020“ und „AIC KOREA 2020“ auf nächstes Jahr zu verschieben. Das „OSSTEM HIOSSEN Meeting in Europe 2020“ findet wie geplant statt.

„Osstem World Meeting 2020“ und „AIC KOREA 2020“ auf kommendes Jahr verlegt

Die im Frühjahr 2020 geplanten Dental-Veranstaltungen „Osstem World Meeting 2020“ und „AIC KOREA 2020“ sind wegen der Coronavirus-Gefahr auf 2021 verschoben worden. Ursprünglich sollten die Veranstaltungen jeweils in Istanbul, Türkei vom 27. bis 28. Juni und in Seoul und Busan, Südkorea vom 2. bis 9. Juni stattfinden. Diese Entscheidung wurde vom Vorstand der Veranstaltungen auf Grundlage der aktuellen Situation und der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) getroffen.

„Wir wissen, dass die Gesundheit das höchste Gut des Menschen ist, und wir kümmern uns mehr als alles andere um die Gesundheit und die Sicherheit unserer Kunden und Partner. Um die beste Unterstützung nicht nur für unsere Kunden und Partner, sondern für alle Menschen zu sichern, haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, unsere bevorstehenden Veranstaltungen im Frühjahr 2020 zu verschieben“, erklärte der europäische Hauptsitz der OSSTEM Implant bezüglich seiner Entscheidung in einem Statement.

Das „Osstem World Meeting 2020“, das jedes Jahr an unterschiedlichen Orten der Welt stattfindet, und das „AIC KOREA 2020“, das speziell für die deutschen Fachleute aus der dentalen Implantologie geplant wurde, wurden zur Themenstellung „Die Zukunft der digitalen Zahnheilkunde“ konzipiert. Diese Veranstaltungen mit hochaktuellen Themen waren eine einzigartige Gelegenheit für Fachleute aus der dentalen Implantologie, sich zu treffen, Erfahrungen auszutauschen und ein Netzwerk aufzubauen. Dies ist zurzeit nicht praktikabel, wird es aber wieder sein, sobald sich die globale Gesundheitssituation verbessert hat.

„OSSTEM HIOSSEN Meeting in Europe 2020“ findet im November statt

Das „OSSTEM HIOSSEN Meeting in Europe 2020“, das jährlich mit wechselndem Veranstaltungsort in Europa im Herbst stattfindet, findet nach derzetigem Stand vom 6. bis 7. November 2020 in London, U. K. statt. Mit dem Motto „Geh über die Grenze, jenseits des Limits — Enlarge the Border, Beyond the Limit“ bietet das globale Symposium praxisorientierte Hands-on-Kurse und spannende Vorträge zur aktuellen Implantologie. Namhafte Fach- und Zahnärzte/Zahnärztinnen aus mehr als vier europäischen Ländern sowie aus den USA und Südkorea sind eingeladen und werden ihr Fachwissen an der zukünftigen digitalen Zahnmedizin in Einklang bringen. „OSSTEM HIOSSEN Meeting in Europe 2020 wird stattfinden wie geplant — wir wünschen zwischenzeitlich, dass alle gesund bleibt“, teilte OSSTEM Implant seinen Plan für die Veranstaltung mit.

Quelle: Osstem Implant

Foto Teaserbild: Osstem Implant

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige