Anzeige
Branchenmeldungen 15.09.2017

Piazza in Stuttgart gewinnt den ZWP Designpreis 2017

Piazza in Stuttgart gewinnt den ZWP Designpreis 2017

Seit nunmehr 15 Jahren bewerben sich alljährlich Praxisinhaber, Architekten, Designer, Dentaldepots und Möbelhersteller aus Deutschland und dem umliegenden Europa um den ZWP Designpreis. Dabei konnte die Ausschreibung in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord verzeichnen! Genau 72 Praxen sind um den Titel „Deutschlands schönste Zahnarztpraxis 2017“ ins Rennen gegangen.

Die Zahnärzte Dr. Sabine Ripka & Kollegen im Stuttgarter Europaviertel konnten die Jury mit ihrer in hochwertiger Schlichtheit gestalteten Praxis, die zudem ein Objekt aufweist, das man eher selten im zahnmedizinischen Kontext antrifft, überzeugen. Die Praxis im Europe Plaza präsentiert auf ihrer „Piazza“ einen echten Olivenbaum und vermittelt so ein außergewöhnliches Ambiente für Behandler, Mitarbeiter und Patienten. Von diesem außergwöhnlichen Konzept können sich Leser im aktuellen Supplement der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis (ZWP Spezial 09/17) überzeugen. Das Supplement widmet sich allen Teilnehmer ausführlich in Wort und Bild.

Die ZWP-Redaktion freut auch im kommenden Jahr wieder über zahlreiche Bewerbungen. Daher schon an dieser Stelle der Hinweis: Der Einsendeschluss für den ZWP Designpreis 2018 ist der 1. Juli 2018.

Unter www.designpreis.org finden Interessierte ausführliche Informationen zum Wettbewerb sowie alle ZWP Designpreis-Ausgaben der vergangenen Jahre. Lassen Sie sich inspirieren!

Kontakt

OEMUS MEDIA AG
Stichwort: ZWP Designpreis 2017
zwp-redaktion@oemus-media.de

www.designpreis.org

 

 

 

Foto: Praxis: Christina Kratzenberg; ZWP Spezial: JZhuk – Shutterstock.com
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige