Anzeige
Branchenmeldungen 05.02.2018

Spezialfälle in der PA-Therapie – Aktuelles Prophylaxe Journal online

Spezialfälle in der PA-Therapie – Aktuelles Prophylaxe Journal online

Risikomanagement ist ein wichtiger Bestandteil bei parodontologischen Therapien, vor allem wenn bestimmte Grunderkrankungen wie etwa Osteoporose zugrunde liegen. Welche Bedeutung antiresorptive Medikamente bei einer PA-Therapie haben, erläutern Dr. Julia Blank und Prof. Dr. Georg Gaßmann im CME-Artikel der aktuellen Ausgabe des Prophylaxe Journal.

Dr. Corinna Bruckmann geht dagegen in ihrem Fachbeitrag der Frage „Menopause im Mund – Gibt es das überhaupt?“ nach und beleuchtet, welche Auswirkungen die sogenannten Wechseljahre im oralen Bereich haben. Tipps und Tricks für die Prophylaxefachkraft nennt zudem Sabrina Dogan in ihrem Fachbeitrag zur „Professionelle und häusliche Mundhygiene bei Multiband­-Apparatur“.

Ergänzt wird die erste Ausgabe des neuen Jahres mit Anwenderberichten zu den Themen PerioChip, Pulverstrahlsystemen sowie Absaug- und Isolationshilfen. Im Artikel zum Praxismanagement erklärt Thies Harbeck, warum Prophylaxe sich auch wirtschaftlich für eine Praxis lohnt. Zudem gibt es im aktuellen Heft einen Überblick zur neuen Symposien-Reihen unter dem Titel „Praxistage Parodontologie 2018“.

Leser können bereits jetzt das ePaper auf ZWP online abrufen und von einer beispiellosen Vernetzung profitieren. Über die Infoboxen, die sich seitlich des Textes befinden, können Leser nützliche Zusatzinformationen zu Autoren, Produkten und Unternehmen oder ergänzende Videos und Bildergalerien abrufen.

Schon seit mehreren Jahren bietet die OEMUS MEDIA AG Zahnärzten, Zahntechnikern und Kieferorthopäden die Möglichkeit, die verlagseigenen Publikationen als ePaper online, schnell und unkompliziert abzurufen.

Alle Zeitschriften der OEMUS MEDIA AG können auch im verlagseigenen Onlineshop bestellt werden.

Foto: EstherQueen999 – shutterstock.com
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige