Branchenmeldungen 01.12.2020

Stillgestanden: Die aktuelle Zahnärztliche Assistenz ist da!

Stillgestanden: Die aktuelle Zahnärztliche Assistenz ist da!

Dass in Deutschlands Zahnarztpraxen der Ton nicht einmal bei Überschreitung des Stress-Peak rauer wird, liegt am herrschenden Teamgeist, der weit über die Arbeit hinausgeht – und mit dem sich jedes Problem zack, zack managen lässt. So zeigt die Zahnärztliche Assistenz in ihrer aktuellen Ausgabe die besten Manöver zum Umgang mit Maskenverweigerern, die den „Kämpferinnen an der Praxisfront“, dem Empfang, zunehmend die Arbeit erschweren. Außerdem beleuchtet das beliebte Supplement der Dental Tribune Deutschland das Regiment in völlig anderen Arten von „Truppen“: So erstattet ZFA und Obermaat Charlotta Poppen ausführlich Bericht über ihren Kasernenalltag zwischen Sanitätsdienst und Schießübung, während ZMV und „Yoganerin“ Lisa Graf mit ihrem Asana-Tipp für Yoga-Laien für eine Extraportion „positive vibes“ sorgt.

Die aktuelle Zahnärztliche Assistenz wappnet Praxisteams zusätzlich mit ihrem gewohnt erfrischenden Mix aus Fachwissen, Dental Lifestyle und Fortbildungsempfehlungen. Da treffen etwa Dos and Donts bei Kollegen-Geschenken auf How-To-Anleitungen für den perfekten Hybrid-Unterricht. Zielgenau zum freshen Konzept und Layout bietet die Ausgabe erneut die Möglichkeit, interaktiv auf den bekannten Onlinekanälen wie Facebook mitzuwirken. Also stillgestanden und losgelesen – das ist ein Befehl!

Leser können bereits jetzt schon das ePaper auf ZWP online abrufen und von einer beispiellosen Vernetzung profitieren. Über die Infoboxen, die sich seitlich des Textes befinden, können Leser nützliche Zusatzinformationen zu Autoren, Produkten und Unternehmen oder ergänzende Videos und Bildergalerien abrufen.

Alle Zeitschriften der OEMUS MEDIA AG können auch im verlagseigenen Onlineshop bestellt werden.

Foto Teaserbild: Katja Kupfer / Djero Adlibeshe – stock.adobe.com

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper