Anzeige
Branchenmeldungen 18.07.2016

Straumann: Exklusiver Vertrieb des „botiss regeneration system“

Straumann: Exklusiver Vertrieb des „botiss regeneration system“

Straumann und botiss biomaterials gaben bekannt, dass Straumann den Vertrieb des „botiss regeneration system“ in Deutschland im Laufe des dritten Quartals 2016 exklusiv übernehmen wird. Nachdem botiss den deutschen Heimmarkt bislang direkt bearbeitet hat, transferiert auch das deutsche Verkaufsteam des in Berlin ansässigen Unternehmens zur Straumann-Gruppe.

Mit diesem Schritt vertiefen die beiden Unternehmen ihre Partnerschaft zur Bereitstellung umfassender Lösungen für die orale Geweberegeneration. Die Eingliederung der Vertriebsorganisation von botiss in Deutschland stärkt die Position von Straumann als ein führender Anbieter für dentale Biomaterialien in Europa.

Wolfgang Becker, Head Sales Central Europe, meinte: „Dank der Kombination unserer eigenen Produkte mit dem umfassenden Angebot regenerativer Lösungen von botiss können wir unsere Vision, bevorzugter Anbieter von Gesamtlösungen für den Zahnersatz zu werden, in einem unserer grössten Märkte weiter umsetzen. Vom Zusammenführen der beiden Verkaufsteams versprechen wir uns eine verbesserte Koordination, höhere Effizienz und einen noch besseren Kundenservice, denn nun erhalten auch unsere Kunden in Deutschland die für ihre Arbeit notwendigen Biomaterialien aus einer Hand.“

Oliver Bielenstein, Co-Geschäftsführer von botiss biomaterials, ergänzt: „Mit diesem Schritt können wir uns künftig vermehrt auf die Weiterentwicklung unserer Produkte und die Erforschung neuer innovativer Lösungen konzentrieren. Die kommerzielle Stärke von Straumann wird uns dabei helfen, im Schlüsselmarkt Deutschland weitere Marktanteile hinzuzugewinnen und mit unseren Lösungen Vorteile für Zahnmediziner und Patienten zu schaffen.“

Über die Partnerschaft

Die Zusammenarbeit von Straumann und botiss biomaterials besteht seit 2014, als das Schweizer Unternehmen die Exklusivrechte für den Vertrieb der botiss-Produkte in den meisten Ländern weltweit übernommen hatte und Co-Distributor in Deutschland wurde. Straumann hält eine Kaufoption, die das Unternehmen berechtigt, 2017 bis zu 30 Prozent der Aktien von botiss biomaterials zu übernehmen.

Quelle: Straumann

Foto: © Syda Productions – fotolia.com
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige