Anzeige
Branchenmeldungen 14.07.2020

Straumann ist #clearToGo: Aligner-Technologie trifft auf KI

Straumann ist #clearToGo: Aligner-Technologie trifft auf KI

Ein geniales Programm für Ihre Praxis: Aligner-Therapie trifft auf künstliche Intelligenz

Unsichtbare Zahnkorrektur und Telemedizin liegen im Trend – gerade in Zeiten von Covid-19. Bei Straumann gibt's beides aus einer Hand! Das bewährte Aligner-System ClearCorrect™ wird jetzt durch eine der weltweit ersten mobilen Apps zur digitalen Fernkontrolle ergänzt. DenToGo™ heißt der Neuzugang, der Sie mit erprobter KI-Technologie bei der Verlaufskontrolle der Aligner-Therapie unterstützt. Ein völlig neues, interaktives Behandlungserlebnis, das Ihre Patienten begeistern wird. Are you #clearToGo?

Was Patienten wollen – der Aligner von heute ist „app to date“

Wer im Wettbewerb die Nase vorn haben will, sollte mit der Zeit gehen. Schon jetzt ziehen immer mehr Patienten transparente Aligner vor, weil sie ästhetischer und alltagstauglicher sind. Eine Entwicklung, die laut der letzten ATLAS-DENTAL-Studie* nicht aufzuhalten ist. Gleiches gilt für die Integration von KI-gestützten Arbeitsprozessen. Die Zahnarztpraxis von morgen ist digitaler, smarter und vernetzter. Ständige Termine in der Praxis werden durch Remote-Monitoring überflüssig. Auf künstliche Intelligenz basierende Apps unterstützen die Therapie und binden Patienten aktiver ein. „Die Kieferorthopädie profitiert besonders von KI, da unerwünschte Zahnbewegungen frühzeitig erkannt werden und der Arzt entsprechend gegensteuern kann“, sagt Dr. Rebecca Komischke. Die erfahrene Zahnärztin aus Medebach und DenToGo-Testerin der ersten Stunde behandelt inzwischen Fehlstellungen ausschließlich mit ClearCorrect und DenToGo. 

ClearCorrect™ und DenToGo™ – eine intelligente Symbiose

Mit DenToGo bietet Straumann eine KI-gestützte Smartphone-App, die die Verlaufskontrolle der ClearCorrect Therapie aus der Ferne erleichtert. Das System erkennt anhand von Fotos, die die Patienten mit der dazu gehörenden ScanBox selbst erstellen, wann der nächste Korrekturschritt erfolgen kann. Eine smarte Lösung: Sie können bequem vom Praxisbildschirm aus kontrollieren, ob die Therapie planmäßig verläuft. Der Patient wird automatisch über jeden anstehenden Aligner-Wechsel informiert. Dr. Rebecca Komischke wendet die Kombination aus ClearCorrect und DenToGo bereits erfolgreich in ihrer Praxis im Hochsauerlandkreis an und ist überzeugt: „Die Aligner-Therapie in Kombination mit KI ist eine schöne Möglichkeit, das Leistungsangebot zu erweitern und Aligner effektiv in den Praxisablauf zu integrieren.“

zum Video

#clearToGo Angebot – sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose ScanBox!

Wer die zeitgemäße Kombination aus bewährtem Aligner-System und intelligenter Remote-Monitoring-App in der Praxis ausprobieren möchte, sollte sich jetzt entscheiden. Aktuell bietet Straumann unter dem Aktionstitel #clearToGo ein attraktives Paketangebot an. Die ersten 50 Anwender, die im Aktionszeitraum einen Fall mit ClearCorrect und DenToGo behandeln, erhalten die zum System gehörende ScanBox gratis. Die hoch entwickelte DenToGo ScanBox ermöglicht es Patienten, selbst aussagekräftige Fotos von ihrem Zahnstatus zu machen, und kostet normalerweise 49,90 €. Die Aktion läuft vom 14.07.2020 bis zum 26.08.2020. Mehr Informationen zu #clearToGo finden Sie hier.

*Atlas Dental 2019, Gesellschaft zur Förderung der Dental-Industrie mbH (GFDI)

Quelle: Straumann

Foto Teaserbild: Straumann

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige