Anzeige
Branchenmeldungen 13.03.2019

Surefil® one und TruNatomy™: Fortschritte im dentalen Workflow

Surefil® one und TruNatomy™: Fortschritte im dentalen Workflow

Innovationen bei Verbrauchsmaterialien sorgen aufgrund ihres häufigen Einsatzes oft für große Fortschritte in den Arbeitsabläufen in der Zahnarztpraxis. Ein besonders großer Schritt ist Dentsply Sirona mit der Entwicklung von Surefil® one, einer fortschrittlichen, selbstadhäsiven Restaurationstechnologie gelungen. Denn damit werden Zahnfüllungen spürbar vereinfacht und beschleunigt. Die Wurzelkanalbehandlung mit TruNatomy™ ist eine gleichermaßen unkomplizierte und wirksame Lösung.

Nahezu jeden Patienten schnell, einfach, ästhetisch und langzeitstabil versorgen – auf diese Zielsetzung der zahnärztlichen Behandlung konzentriert Dentsply Sirona sich bei der Weiterentwicklung seines Sortiments an Verbrauchsmaterialien. Auf der IDS 2019 präsentiert der weltweit größte Hersteller von Dentalprodukten und -technologien deshalb das Restaurationsmaterial Surefil one, mit dem Kavitäten einfach und schnell, ästhetisch und langzeitstabil mit einer zahnfarbenen Füllung versorgt werden können.

Restaurationsmaterial vereint Glasionomer und Komposite

Bei Surefil one handelt es sich um ein innovatives Füllungskonzept für den Seitenzahnbereich. Seitenzahnrestaurationen werden überdurchschnittlich häufig in einer Praxis durchgeführt und machen über die Hälfte aller Füllungen aus. Umso wichtiger ist es, für jedes klinische Bedürfnis eine Lösung parat zu haben. Surefil one ist ein selbstadhäsives und anwendungsrobustes Restaurationsmaterial, das die Einfachheit eines Glasionomers mit der Haltbarkeit klassischer Komposite bei gleichzeitig guter Ästhetik vereint. Der Zahnarzt kann damit eine Kavität ohne Adhäsiv und ohne retentive Präparation in nur einer Schicht versorgen, was die Füllungstherapie effizienter und sicherer macht. Indiziert ist diese Technologie vor allem dann, wenn es für die definitive Versorgung eines Zahns mit einem Komposit Einschränkungen aus klinischen, zeitlichen oder finanziellen Gründen gibt.

Surefil® one (Foto: Dentsply Sirona)

Die Wurzelkanalbehandlung neu definiert

Dentsply Sirona ist stolz darauf, die TruNatomy ™ Wurzelkanal-behandlungslösung auf der IDS 2019 zu präsentieren. Die einzigartige Kombination von Merkmalen von TruNatomy ™ wurde in Zusammenarbeit mit erfahrenen Praktikern, Dr. George Bruder und Dr. Ove Peters, führend im Bereich der Endodontie, und den Maillefer-Forschungs- und Entwicklungsteams von Dentsply Sirona entwickelt.

TruNatomy profitiert von Dentsply Sirona‘s 130-jähriger Erfahrung in der Herstellung von Feilen wie die ProTaper- oder WaveOne Gold-Familien. Das TruNatomy-Sortiment vereint Schweizer Präzision und fortschrittliche Technik und bietet Ärzten eine Lösung, die eine effiziente Performance und mehr Respekt vor der Zahnanatomie bietet, verbunden mit einem reibungslosen Benutzererlebnis.

Darüber hinaus besteht ein wachsendes Interesse an der Maximierung des Erhalts von Dentin in der Endodontie; TruNatomy adressiert dieses Bedürfnis Dank des schlanken, hochflexiblen Legierungsdrahts und des regressiven Tapers. Mit TruNatomy können Kliniker eine reibungslose, vorhersagbare Wurzelkanalbehandlung sogar in Fällen mit gekrümmten Kanälen oder bei eingeschränkt zugänglichem geradem Zugangsweg, durchführen. TruNatomy ist mit passenden ConformFit-Guttaperchaspitzen, Papierspitzen und Spülkanülen erhältlich.

Innovationen zur Vereinfachung traditioneller Workflows

„Mit unseren Weiterentwicklungen im Bereich der Verbrauchsmaterialien stellen wir dem Zahnarzt Lösungen seine Herausforderungen im Zusammenhang mit Füllungen und Endodontie sowie mit der digitalen Zahnmedizin zur Verfügung“, erklärt Thomas Leonardi, Group Vice President Consumables Dental Product Group bei Dentsply Sirona. „Das Ergebnis sind kürzere Behandlungszeiten für unsere Patienten und eine bessere Patientenzufriedenheit.“

Aufgrund unterschiedlicher Zulassungs- und Registrierungszeiten sind nicht alle Technologien und Produkte in allen Ländern sofort verfügbar.

Quelle: Dentsply Sirona

Foto: Dentsply Sirona

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige