Anzeige
Branchenmeldungen 13.03.2019

Neuer Laborscanner mit doppelter Scangeschwindigkeit und Präzision

Neuer Laborscanner mit doppelter Scangeschwindigkeit und Präzision

Brandneue und verbesserte 3Shape CAD/CAM-Lösungen für Dentallabore auf der IDS

3Shape, der weltweit führende Anbieter von 3D-Scannern und CAD/CAM-Software, vergrößert weiter das Potenzial der Dentallabore mit dem brandneuen – doppelt so schnellen und doppelt so präzisen – E4-Laborscanner sowie deutlich verbesserten Workflows in der CAD/CAM-Software für Dentallabore.

Doppelte Geschwindigkeit! Doppelte Präzision! 3Shape präsentiert den E4-Laborscanner

3Shape präsentiert auf der IDS seinen brandneuen E4-Laborscanner. Der für ultimative Laborproduktivität entwickelte E4-Laborscanner ist der bisher schnellste und präziseste Scanner von 3Shape. Mit einer Präzision von vier Mikrometern scannt er einen vollen Bogen in nur elf Sekunden. Das ist die doppelte Geschwindigkeit und Präzision des 3Shape E3-Laborscanners!

Der E4 reduziert außerdem Arbeitsschritte und spart Laboren Zeit beim Scannen von Abdrücken und von im Modell sitzenden Stümpfen. Wie alle 3Shape E-Scanner, so beinhaltet auch der E4 die Auto-Start-Scanfunktion und unterstützt den Artikulatorhalter.

Gesteigerte Produktivität und Stabilität mit Dental System 2019

3Shape präsentiert auf der IDS das neueste Upgrade seiner branchenführenden CAD/CAM-Software für Dentallabore, Dental System 2019.

3Shape Dental System 2019 bietet Laboren signifikant verbesserte Lösungen für die gefragtesten Implantat-, Schienen-* und Clear Aligner Behandlungen sowie planbare Workflows für ein umfassendes Sortiment an restaurativen Indikationen, von Kronen bis zu Implantaten.

Optimierter Workflow für digitales Design und Fertigung von Totalprothesen

Optimierungen bei der 3Shape Denture Design-Software in Kombination mit branchenweiten Weiterentwicklungen auf dem Gebiet der Fertigungstechnologien und Materialien machen es für Labore jetzt äußerst rentabel, Totalprothesen digital zu fertigen. Die digitale Prothesensoftware von 3Shape bietet Laboren schrittweise Workflows zum Design und zur Fertigung von Totalprothesen und hilft bei gleichzeitig gesteigerter Effizienz, die Fertigungskosten zu reduzieren. 3Shape stellt auf der IDS viele der Innovationen seiner Denture Design-Software vor.

Die Denture Design-Software beinhaltet die folgenden Neuerungen:

  • Vermeiden Sie das Kleben einzelner Zähne in Gruppen mithilfe automatisch in einer oder in mehreren Gruppen verbundener Zähne, die für das nachfolgende Fräsen und 3D-Drucken optimiert sind.
  • Entwerfen Sie Totalprothesen für einzelne Kiefer mit kundenspezifischen Zähnen und passen Sie diese mithilfe des virtuellen Artikulators an den Gegenkiefer an.
  • Entwerfen Sie ganz einfach mit optimierten Workflows Einprobeprothesen und kontrollieren Sie deren Passgenauigkeit am Patienten.

3Shape Clear Aligner Studio

3Shape Clear Aligner Studio gibt Laboren die vollständige Kontrolle über alle Schritte bei der Clear Aligner Planung, dem Setup, Staging und der Fertigung. Die aktualisierte und auf der IDS präsentierte 3Shape Clear Aligner Studio Software bietet Ihnen eine 20 bis 40 %ige Effizienzsteigerung beim Setup und Staging. Sie beinhaltet darüber hinaus automatisierte Funktionen, wie beispielsweise das ID-Tagging sowie die Attachmentgrößenanpassung und -platzierung, die aufgrund von Benutzerfeedback entwickelt wurden. Mit 3Shape Clear Aligner Studio haben Labore die Möglichkeit, Dateien zur Erstellung der Setups und Stagings an professionelle Designdienstleistungspartner weiterzugeben.

Probieren Sie die 3Shape Systeme selbst aus, auf dem 3Shape IDS-Messestand in Halle 4.2, Stand N-090.

Bitte wenden Sie sich an Ihren Händler bezüglich weiterer Informationen zur Verfügbarkeit von 3Shape Produkten in Ihrer Region.
Splint Studio und Abutment Design für verschraubte Kronen sind in den USA nicht von der FDA für die klinische Verwendung zugelassen.

Quelle: 3Shape

Foto: 3Shape

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige