Anzeige
Branchenmeldungen 26.03.2020

Wir sagen DANKE – euch allen!

Wir sagen DANKE – euch allen!

Ein Wort bestimmt derzeit das gesamte öffentliche sowie private Leben: Corona. Anlass für uns, heute einmal bewusst DANKE zu sagen. 

DANKE an alle Zahnärzte/-innen, Helferinnen und Zahntechniker/-innen für ihr Bemühen, die gesundheitliche Versorgung weiterhin so gut es geht aufrechtzuerhalten. Wir wissen, dass einige Praxen aufgrund von Infektionen schließen mussten. Andere mussten Kurzarbeit anmelden. Wieder andere schließen aufgrund von fehlendem Personal durch die mit dem Virus neu aufgekommenen Herausforderungen im Bereich Kinderbetreuung. Viele Praxen sind bereit, die Grundversorgung weiterhin zu garantieren. Schmerzbehandlungen werden durchgeführt, gleichzeitig müssen dabei die regulären Hygienemaßnahmen erfüllt und noch dazu der Schutz von Praxisteam und Patienten garantiert werden. Kein leichtes Unterfangen bei vielerorts fehlender Schutzausrüstung und einem Arbeitsbereich, der den geforderten Mindestabstand alles andere als möglich macht. Wirtschaftliche Konsequenzen bei Schließung? Nicht absehbar. Also beschließen viele, weiterzumachen. 

DANKE an die Dentalindustrie und damit verbundene Dienstleister, dass ihr dem Markt die Stellung haltet. Maßnahmen wie Homeoffice, Erhöhung/Anpassung von Produktionsmengen oder gar Inhalten entsprechend der Marktbedürfnisse, das Schließen ganzer Werke oder zumindest von Abteilungen aufgrund von Infektionen und damit verbundenem Mitarbeiterschutz – auch ihr steht vor besonderen Herausforderungen. Der Ausgang scheint für jeden derzeit unklar, staatliche Hilfsprogramme hin oder her.

Die derzeitige Lage ist anstrengend – körperlich und mental – für uns alle. Man kann daher nur allen Marktteilnehmern danken, welche die Infrastruktur unserer Länder am Laufen halten und durch ihr Handeln Zukunft und Kontinuität vermitteln. Denn das ist das, was wir alle derzeit wohl am meisten brauchen: Der positive Ausblick auf alles, was nach der Corona-Krise kommen wird. 

Zu guter Letzt DANKE an alle, die sich an die individuellen Maßnahmen wie Handhygiene, Abstand, Meidung von Sozialkontakten etc. halten.. Ihr alle leistet damit einen sehr wichtigen Dienst zur Aufrechterhaltung unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens und zum Schutz unserer Mitmenschen. 

Wir sind stolz, ein Teil der Dentalfamilie zu sein.

Bleibt gesund.

Eure OEMUS MEDIA AG

#welovewhatwedo

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige