Branchenmeldungen 06.10.2020

Zahncremes im Test: Naturkosmetik fällt weitestgehend durch

Zahncremes im Test: Naturkosmetik fällt weitestgehend durch

Stiftung Warentest hat für die test-Ausgabe 10/2020 erneut Zahnpasten unter die Lupe genommen. Wieder einmal zeigt sich, dass optimale Zahnpflege und höchste Kariesprophylaxe keine Geldfrage sind.

Im aktuellen Test wurden insgesamt 31 Zahncremes aus den drei Kategorien Universal-, Sensitiv- und Weißmachercremes untersucht. Erfreulich: 17 Tuben haben vollends überzeugt und die Note „sehr gut“ erhalten. Allerdings sind auch acht Zahncremes mit „mangelhaft“ im Test durchgerauscht – diese stammen überwiegend aus dem Naturkosmetik-Regal.

Wie bereits im Vorjahr überzeugten vor allem die Universalzahncremes für den kleinen Geldbeutel. Sieben der besten Tuben sind für unter einem Euro pro 100 Milliliter erhältlich. Testsieger wurde die Marke „Parodontax Extra Frisch Complete Protection“. In der wichtigsten Kategorie Kariesprophylaxe erhielt sie eine glatte eins, aber auch aufgrund ihres niedrigen Abriebs und sehr guter Entfernung von Verfärbungen überzeugte die Zahncreme. Unter Einschluss aller Kriterien erzielte sie mit einer 1,2 die Bestnote. Die beste günstigste Zahnpasta kommt vom Discounter Aldi Süd (Eurodont für 35 Cent pro 100 Milliliter).

Enttäuschend fiel das Urteil der Naturkosmetikprodukte aus. Viele ersetzen Fluorid durch Kokosöl oder grünen Tee – ein K. o.-Kriterium für Stiftung Warentest. Unter den Naturprodukten konnten lediglich „Logona Logodent Rundumschutz“ mit der Note 1,4 sowie die Alviana Bio-Pfefferminze“ (ebenfalls mit sehr gut bewertet) der Prüfung standhalten.

Keine leeren Versprechen – damit überzeugten zudem alle getesteten Whitening-Zahncremes. Als Beste unter ihnen wurde die „Signal White Now“ gekürt, da sie nicht nur am effektivsten und schonendsten Verfärbungen entfernte (mittlerer Abrieb), sondern auch mit optimaler Kariesprophylaxe punktete.

Der gesamte Test ist hier erhältlich.

Foto Teaserbild: Pixel-Shot – stock.adobe.com

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper