Anzeige
Branchenmeldungen 05.11.2014

Zielgerichtete Planung für implantologischen und prothetischen Erfolg

Zielgerichtete Planung für implantologischen und prothetischen Erfolg

Eine strukturierte Arbeitsweise – mit etwas mehr Planungsaufwand im Vorfeld – erlaubt es, während der implantologischen und prothetischen Behandlung schnell und sicher zu vorhersagbaren Ergebnissen zu gelangen. Wie dies gelingt, wird im Rahmen eines kostenfreien Webinars des DT Study Club am 19. November erklärt.

Die Verknüpfung moderner Techniken macht Behandlungsabläufe einfacher, sicherer und standardisierter. Als Teil dieser Kette bieten z.B. digitale Aufnahmemedien wie DVT-Geräte maximale diagnostische Informationen, aus denen sich eine präzise Planung und schließlich ästhetische wie funktionelle Restaurationen ableiten lassen.

In der etwa einstündigen Online-Fortbildung adressiert Dr. Jesper Hatt die Dos and Dont's der ästhetischen Planung, die Vorteile des Backward Planning Konzeptes, die vorhersagbare Implantatinsertion mit gedruckten Schablonen sowie Fallstricke bei der prothetischen Versorgung.

Die Anmeldung für das Webinar „Zielgerichtete Planung für implantologischen und prothetischen Erfolg“ ist ab sofort auf der Internetseite des DT Study Clubs möglich. Die Übertragung erfolgt am Mittwoch, 19. November, ab 17 Uhr. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, während der Übertragung per Chat Fragen an den Referenten zu stellen und sich im Anschluss durch das Beantworten eines Online-Fragebogens zur behandelten Thematik einen Fortbildungspunkt zu sichern.

Foto: © Mathias Rosenthal – Shutterstock
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige