Anzeige
Businessnews 27.06.2016

Dentsply Sirona übernimmt MIS Implants

Dentsply Sirona übernimmt MIS Implants

Dentsply Sirona hat bekannt gegeben, die Aktienmehrheit am Implantathersteller MIS Implants Technologies Ltd. aus Barlev, Israel, zu übernehmen.

Die Übernahme von MIS Implants durch Dentsply Sirona eröffnet beiden Unternehmen neue Wachstumsperspektiven, von denen Kunden und Patienten weltweit profitieren werden. „MIS ist perfekt aufgestellt, um das Value-Segment im heimischen und weltweiten Implantatmarkt zu bedienen. Aus strategischer Sicht ist es wichtig, sowohl dieses als auch das Premium-Segment mit einem breiten Spektrum an Implantatmarken abzudecken. Dentsply Sirona möchte für jede Indikation und jeden Patienten- bzw. Behandlerwunsch ein passendes Produkt anbieten können. In dieser Hinsicht ergänzt MIS Implants das Produktportfolio von Dentsply Sirona optimal“, so Jeffrey T. Slovin, Chief Executive Officer von Dentsply Sirona.

Hohe Qualitätsstandards

Dentsply Sirona ist seit 30 Jahren in der Implantologie tätig und verfügt dadurch über umfassende Erfahrungen auf diesem Gebiet. Das Unternehmen entwickelt und produziert kontinuierlich Innovationen, etwa Technologien für Implantat-Oberflächen, Lösungen für die Platzierung von Implantaten, Verbindungsdesigns für den Implantat-Aufbau sowie Techniken für die geführte Chirurgie. Dentsply Sirona Implants steht für Innovationen, die wissenschaftlich geprüft und untermauert sind und gesicherte klinische Langzeitergebnisse erbracht haben. Um perfekte Resultate zu erzielen, benötigen Behandler zuverlässige Lösungen für alle Phasen der Implantatbehandlung. Das leistet das Portfolio von Dentsply Sirona Implants mit seinen Produkten wie ANKYLOS, Astra Tech Implant Systems und XIVE. Sie gehören zu den führenden Implantatsystemen und tragen dazu bei, den Implantationsprozess besser, sicherer, einfacher und schneller zu machen. Mit MIS erweitert Dentsply Sirona die Brandbreite an Therapiekonzepten in zusätzlichen Marktsegmenten. Die Kunden werden sowohl von der noch stärkeren Innovationskraft als auch vom breiteren Angebot in allen Preissegmenten profitieren.

MIS – ein junges, innovatives Unternehmen

MIS wurde 1995 in Shlomi, Israel, gegründet. Das Unternehmen ist im Value-Segment stark präsent und verkauft seine Produkte in über 65 Ländern weltweit. MIS (Make It Simple) hat es sich zum Ziel gesetzt, Implantologie durch Innovation und klinische Ausbildung zu vereinfachen. Es bietet eine breite Palette an implantologischen und prothetischen Lösungen, Material zur Knochen- und Geweberegeneration sowie Produkte für die geführte Chirurgie. MIS brachte vor einem Jahr auf der EuroPerio8 in London mit V3 ein neues Implantatsystem auf den Markt. Aufgrund seiner speziellen und patentierten Geometrie hat es in verschiedenen Aspekten viele biologische Vorteile. Das V3 Design ermöglicht mehr Volumen im entscheidenden Bereich des Knochens und des Weichgewebes, verringert den Druck auf den kortikalen Knochen und beeinträchtigt dabei nicht die Stabilität.

Dentsply Sirona Implants und MIS agieren als zwei selbstständige Gesellschaften am deutschen Markt, der Vertrieb der MIS Produkte erfolgt über ein eigenes Vertriebsteam. Mehr Informationen unter: http://www.mis-implants.com

Quelle: Dentsply Sirona

Foto: © Dentsply Sirona
Mehr
Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige