Anzeige
Businessnews 07.08.2012

Friadent GmbH wird zu DENTSPLY Implants Manufacturing GmbH

Friadent GmbH wird zu DENTSPLY Implants Manufacturing GmbH

DENTSPLY Friadent hat den im Handelsregister Mannheim eingetragenen Namen „Friadent GmbH“ in „DENTSPLY Implants Manufacturing GmbH“ ändern lassen. Die Umbenennung ist eine Voraussetzung für die weltweite Zusammenführung der Astra Tech Dental und der DENTSPLY Friadent unter DENTSPLY Implants. Bis zum Abschluss der Integration wird das Mannheimer Implantatunternehmen jedoch in Deutschland weiterhin unter „DENTSPLY Friadent“ am Markt auftreten.

Nach der Akquisition von Astra Tech Dental im vergangenen Jahr führt der Mutterkonzern DENTSPLY International das schwedische Unternehmen und DENTSPLY Friadent derzeit weltweit sukzessive unter dem Namen „DENTSPLY Implants“ zusammen. In den USA ist die Zusammenführung bereits seit April, in Spanien seit Juli dieses Jahres abgeschlossen.

Im Zuge der gemeinsamen Neuausrichtung hat nun die Friadent GmbH ihre Firmenbezeichnung zum 1. Juli in „DENTSPLY Implants Manufacturing GmbH“ geändert. Diese Umfirmierung ist ein erster wichtiger Schritt, wie Dr. Werner Groll, Geschäftsführer DENTSPLY Friadent, bestätigt: „So bringen wir die beiden wachstumsstärksten Unternehmen im Bereich der Implantologie Stück für Stück zusammen.“

Auf dem Markt wird die DENTSPLY Friadent zunächst weiterhin mit ihrem bisherigen Erscheinungsbild auftreten.

Weitere Informationen zu DENTSPLY Implants gibt es auch unter der Ankündigungswebsite: www.dentsplyimplants.com

Foto: © yellowj - Fotolia.com
News
XiVE® jetzt auch auf Facebook

XiVE® jetzt auch auf Facebook

Businessnews 30.03.2012
Gemeinsam Erfahrungen austauschen und sich über innovative Konzepte informieren – das ermöglicht das Implantatsystem XiVE® seinen Anwendern jetzt auf der eigenen Facebook-Fanpage. Im Mittelpunkt stehen Themen rund um die Implantologie. weiterlesen
Mehr News
Mehr
Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige