Anzeige
Businessnews 21.11.2016

German Design Award 2017: Dentsply Sirona überzeugt

German Design Award 2017: Dentsply Sirona überzeugt

Dentsply Sirona hat den begehrten German Design Award 2017 mit der Auszeichnung „Special Mention“ für die Software SIDEXIS 4 gewonnen. Mit diesem Prädikat wird nicht nur die Software selbst ausgezeichnet, sondern gleichzeitig auch das Engagement des Unternehmens und der Designer bei der Entwicklung und der Verwirklichung der Produktidee.

„Eine Software, die so intuitiv und innovativ ist, dass selbst anspruchsvolle User davon begeistert sind, kann man nur dann programmieren, wenn die Entwickler mit großem Know-how, in ständigem Austausch mit den Anwendern und großem Engagement zur Sache gehen“, sagt Jörg Haist, Leiter des Produktmanagementbereichs Bildgebende Systeme bei Dentsply Sirona. Genau das würdigt der German Design Award 2017 mit der Auszeichnung „Special Mention“. Mit der Röntgen-Software SIDEXIS 4 konnte das Unternehmen die 48-köpfige Jury des jährlich verliehenen German Design Awards von ihrem Produkt überzeugen.

Durch das Arbeiten mit SIDEXIS 4, deren Benutzeroberfläche intuitiv bedienbar ist und die tatsächlichen Arbeitsabläufe eines Zahnarztes optimal begleitet, ergibt sich ein reibungsloser und effizienter Workflow. Tägliche Arbeiten, wie zum Beispiel die Aufnahme eines Röntgenbildes, Analyse der Bilddaten, Befundung und die Patientenaufklärung werden durch die Nutzung dieser Software unterstützt. Darüber hinaus können Daten leicht übertragen und beispielsweise an eine Praxisverwaltungssoftware weitergegeben werden. Die „Timeline“-Funktion ordnet alle einem Patienten zugeordneten Bilddaten in einer Preview-Ansicht übersichtlich nach Aufnahmedatum an. Ein schneller Überblick über die Patientenhistorie und das Abrufen der Daten vereinfachen den Alltag des Zahnarztes. Weiterhin bietet die Compare-Funktion die Möglichkeit, zeitgleich und simultan zwei 3D-Röntgenaufnahmen oder bis zu vier 2D-Bilder zu analysieren und miteinander zu vergleichen. 

„Ein noch stärkerer Blickwinkel, ganz nah aus der Sicht des Zahnarztes, war maßgebend in der Entwicklung“, sagt Jörg Haist. „Das innovative, und jetzt auch preisgekrönte Design fördert die Qualität von Diagnostik, Behandlungsplanung und Patientenberatung.“

Der anerkannte German Design Award, der seit 1953 vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz, verliehen wird, zeichnet jährlich innovative Produkte und Projekte und deren Hersteller und Gestalter aus. Produkte, die außergewöhnlichen Gestaltungstrend, optimale Nutzerfreundlichkeit und zielgruppengerechtes Design vereinen, sind die Gewinner.

Quelle: Dentsply Sirona

Foto: © Dentsply Sirona
Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige