Anzeige
Businessnews 05.07.2018

Henry Schein: Globales Partnerschaftsabkommen mit dem ICD

Henry Schein: Globales Partnerschaftsabkommen mit dem ICD

Ernennung des Unternehmens zum exklusiven Partner der Hundertjahrfeier im Jahr 2020 und Fortsetzung der Unterstützung des ICD Global Visionary Funds

Henry Schein, Inc. (Nasdaq: HSIC) gab den Abschluss eines neuen Partnerschaftsabkommens mit dem International College of Dentists (ICD) bekannt, welches das Unternehmen zum exklusiven Partner für die Hundertjahrfeier der Organisation macht.

Das ICD, das seit 1920 die besten Zahnmediziner der Welt auszeichnet (Honoring the World’s Leading Dentists Since 1920™), plant eine Reihe besonderer Veranstaltungen unter dem Motto „Celebrating the First 100 Years“ (dt. „Feier der ersten 100 Jahre“). Die Veranstaltungen werden im Laufe des Jahres 2020 stattfinden und enden mit einer Gala während der Tagung des International Council des ICD am 13. November 2020 in Nagoya, Japan. 

Henry Schein schließt sich über Henry Schein Cares, dem Programm des Unternehmens für globale soziale Verantwortung, mit dem ICD zusammen, um die außerordentlichen und achtbaren Leistungen von dessen Mitgliedern zu würdigen und die globale Reichweite beider Organisationen auszudehnen, um so Bildungs-, Trainings- und humanitäre Initiativen durchzuführen und zu steuern. Mit der neuen Vereinbarung verlängert sich zudem das bereits seit vier Jahren bestehende Engagement von Henry Schein für den Global Visionary Fund (GVF) des ICD, ein 2013 gegründeter gemeinnütziger 501(c)(3)-Fonds zur Verbesserung der öffentlichen Mundgesundheit und der Förderung von zahnmedizinischen Berufen. Mit der Hilfe von Henry Schein Cares unterstützt der GVF Mitglieder des ICD und andere karitativ tätige Ehrenamtliche mit finanziellen Mitteln. Der Schwerpunkt der Förderung liegt dabei auf humanitären Zahnpflegeprojekten sowie Initiativen zur zahnmedizinischen Weiterbildung. Der GVF fördert vorrangig Projekte, die sich für eine nachhaltige Verbesserung der weltweiten Mundgesundheit einsetzen.

„Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit dem International College of Dentists dessen Geschichte zu gedenken, seine Zukunft zu feiern und die beruflichen Errungenschaften, Leistungen sowie den Einsatz der Mitglieder des Colleges zu ehren“, äußerte sich Stanley M. Bergman, Chairman of the Board und Chief Executive Officer von Henry Schein, Inc. „In den vergangenen 10 Jahren hat sich die Verbundenheit zwischen dem ICD und Team Schein sogar noch verstärkt. Wir betonen gemeinsam den wichtigen Zusammenhang zwischen der oralen und der allgemeinen Gesundheit und engagieren uns zusammen dafür, dass unterversorgte Gemeinschaften auf der ganzen Welt einen besseren Zugang zu medizinischer Versorgung erhalten. Wir ziehen den Hut vor dem International Council und seinen International Officers und Councilors in den Abteilungen und Regionen des ICD, die die Vision und Führungsstärke weiterleben, die auch schon die Gründungsmitglieder vor einem Jahrhundert bewiesen.“

Dr. Louis Ottofy und Dr. Tsurukichi Okumura, die das ICD im Jahr 1920 gründeten, hatten eine gemeinsame Vision: Sie wollten Zahnmediziner ehren, die sich durch ihre außergewöhnliche berufliche Kollegialität und Freundschaft auszeichnen und sich gleichzeitig für die Weiterentwicklung der Zahnmedizin auf der ganzen Welt einsetzen. Das ICD hat heute mehr als 12.000 Mitglieder in 122 Ländern.

„Dies wird ein beachtliches globales Vorhaben für die Leitung des Colleges sowie seine Mitglieder, die gemeinsam ein unglaubliches Jahr der Feierlichkeiten, Kameradschaft und Verbundenheit vorbereiten werden“, so Dr. Dov Sydney, Centennial General Chair und International Editor und Director of Communications des ICD. „Wir bedanken uns bei Henry Schein für die fortwährende Zusammenarbeit. Sie ist vor allem deswegen erfreulich, da wir uns beiderseitig dazu verpflichten, zahnmedizinisches Wissen auf der ganzen Welt zu fördern und zu verbreiten und somit zur Verbesserung der Zahnheilkunde beizutragen.“

Alle weltweiten Veranstaltungen werden auf der Website des ICD, www.icd.org, veröffentlicht. In einem eigenen Bereich werden dort Updates, Informationen und eine Fotogalerie zur Jahrhundertfeier zu finden sein.

Quelle: Henry Schein

Foto: Henry Schein
Mehr
Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige