Anzeige
Businessnews 21.09.2016

Iranische Delegation zu Besuch bei BEGO

Iranische Delegation zu Besuch bei BEGO

Nachdem im Februar eine deutsche Delegation aus Bremer Unternehmern in den Iran reiste, stand sechs Monate später nun der Gegenbesuch aus dem Iran an. Auch das Bremer Traditionsunternehmen durfte die iranische Delegation am Montag begrüßen.

Zu Beginn des Jahres 2016 reiste eine Delegation der Bremer Handelskammer mit etwa 40 Vertretern aus Bremen in den Iran. Das Knüpfen internationaler Kontakte sowie der Austausch zu Geschäftsmöglichkeiten standen dabei im Fokus. Mitte August erfolgte nun der Gegenbesuch aus dem Iran.

Die iranische Besuchergruppe wurde durch Walter Esinger, Geschäftsführer bei BEGO Implant Systems, und Axel Klarmeyer, Geschäftsführer der BEGO Bremer Goldschlägerei und der BEGO Medical, begrüßt. Es folgten eine Unternehmenspräsentation und die Vorstellung des BEGO 3D-Druckers Varseo. Im Anschluss daran konnten die Besucher bei einem Rundgang durch das Hightech-Produktionszentrum von BEGO einen Einblick in die CAD/CAM-Fertigung mittels verschiedenster Verfahren gewinnen.

Weiterführende Informationen zu BEGO und der CAD/CAM-Produktion am Stammsitz in Bremen sind unter www.bego.com/de/cadcam-loesungen/ zu finden.

Quelle: BEGO

Foto: © BEGO
Mehr
Mehr News aus Businessnews

ePaper

Anzeige