Businessnews 30.05.2011

Vorstand des BVD bedauert Austritt der DU-Mitglieder

Vorstand des BVD bedauert Austritt der DU-Mitglieder

Foto: © BVD

Mit großem Bedauern hat der Bundesverband Dentalhandel e. V. den Austritt seiner über die Dental-Union verbundenen Depot-Mitglieder zur Kenntnis genommen.

Als Kündigungsgrund nennen die betroffenen Depots u.a. in Pressmitteilungen die Art und Weise der Neugestaltung der regionalen Messen.

Dazu stellt der BVD fest, dass er – wie allgemein bekannt – noch nie mit den regionalen Messen zu tun hatte. So war der Verband auch in die Neugestaltung an keiner Stelle einbezogen.

Präsident Lutz Müller bedauert diesen Schritt und stellt fest: „Hier wird leider der BVD für etwas verantwortlich gemacht, das nicht in seinem Verantwortungsbereich liegt, und das von Personen, die es besser wissen.“

Quelle: BVD

Mehr News aus Businessnews

ePaper