Anzeige
Top

Die implantologische Versorgung einer Einzelzahnlücke mit CAMLOG bei kompromittiertem Hart- und Weichgewebe

CAMLOG Live-OP im Rahmen des 6. Implantologieforums Berlin


Vita

Vita anzeigen

  • Fachzahnarzt für Oralchirurgie, Master of Science in Oral Implantology and Periodontology (DGI, 2012 und 2017)
  • Studium der Zahnmedizin an der Charité Humboldt-Universität zu Berlin
  • Allgemeinzahnärztliche Tätigkeit in Berlin
  • 2005-2012 Facharztausbildung und Tätigkeit in der „Hauptabteilung für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie am Zentralklinikum Augsburg“ und „Praxis für MKG-Chirurgie im Pferseepark“ Augsburg
  • seit 2013: Gründung und Leitung der Klinik Garbátyplatz, Berlin gemeinsam mit PD Dr. Dr. Steffen Köhler
  • Nationale und internationale Vorträge und Publikationen sowie wissenschaftliche Leitungen von implantologischen Kongressen

Info

Sichern Sie sich einen CME-Punkt: Am 15. November 2019 findet in Kooperation mit der Klinik Garbátyplatz und unter der wissenschaftlichen Leitung von Dr. Theodor Thiele, M.Sc., M.Sc. und Priv.-Doz. Dr. Guido Sterzenbach bereits zum sechsten Mal das Implantologieforum Berlin statt. Passend zum Kongressthema „Aus der Praxis für die Praxis“ wird als Eröffnung des Kongresses am Freitagmorgen ab 9 Uhr eine Live-OP mit Dr. Thiele übertragen. Der renommierte Referent wird dabei eine implantologische Versorgung einer Einzelzahnlücke bei kompromittiertem Hart- und Weichgewebe durchführen und hierzu Tipps aus der Praxis geben. Jetzt registrieren!

Durch navigiertes Vorgehen wird einerseits die prothetisch optimale Implantatposition und andererseits der Sinuslift vorbereitet. Gleichzeitig wird mittels eines Bindegewebstransplantats ein Volumendefizit ausgeglichen.

Das neue PROGRESSIVE-LINE Implantat überzeugt mit einem äußerst effizienten Bohrprotokoll und vielen weiteren Designfeatures. Während der Live-OP wird Dr. Thiele die Vorteile erläutern, die das neue PROGRESSIVE-LINE Implantat in unterschiedlichen Indikationen bietet.

Um künftig über alle Online-­Fortbildungshighlights infor­miert zu sein, können Sie kostenlos Mitglied in der ZWP online CME-Community werden sowie unter www.zwp-online.info/newsletter den CME-Newsletter abonnieren.

Hinweis zu den Fortbildungspunkten: 1 Punkt kann insgesamt erworben werden. Nachdem die notwendige Abspielzeit von 45 Minuten erreicht ist, werden die CME-Fragen für registrierte Nutzer freigeschaltet. Bei erfolgreichem Testergebnis können Sie dann das Zertifikat über einen CME-Punkt herunterladen.

ePaper

Anzeige