Profil
BLUE SAFETY GmbH

BLUE SAFETY GmbH

Siemensstr. 57
48153 Münster

Routenplaner
Website: https://bluesafety.com/

Über uns

BLUE SAFETY ist ein junges, 2010 gegründetes, etabliertes Medizintechnologieunternehmen aus Münster in Westfalen. BLUE SAFETY hat sich auf Wasserhygiene-Technologie-Konzepte spezialisiert, die ihren Kunden technisch wirksame, wissenschaftlich fundierte und rechtskonforme Lösungen bieten.

Die Wasserhygiene-Technologie-Konzepte haben sich im zahnmedizinischen Bereich durchgesetzt und sind auf dem Weg, auch andere Anwendungsgebiete zu revolutionieren.

BLUE SAFETY überzeugte mit seiner SAFEWATER Technologie und Dienstleistungspaket nicht nur tausende Anwender, sondern auch Experten der Branche. So wurde das Unternehmen 2014 und 2016 von einer internationalen Jury um den bekannten Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar zu einem der innovativsten Unternehmen in Deutschland gekürt und erhielt zweimal den TOP 100 Innovator Award.

Damit gehört BLUE SAFETY zu den innovativsten Unternehmen in Deutschland.

SAFEWATER Technologie

Medizinische Einrichtungen sind infektiologische Hochrisikobereiche. Neben der Oberflächenhygiene spielt dabei die Wasserhygiene eine zentrale Rolle. In zahnmedizinischen Einrichtung darf laut Gesetz bei allen Anwendungen nur Wasser in Trinkwasserqualität verwendet werden.

Bei dem SAFWATER Technologie-Konzept handelt es sich um ein zentrales Wasserhygienekonzept, das dafür sorgt, dass medizinische Einrichtungen hygienisches Wasser erhalten, welches infektiologisch und damit medizinisch einwandfrei ist. Und dies an allen Behandlungseinheiten.

Dadurch entfällt die Problematik unterschiedlicher Desinfektionsmittel für unterschiedliche Behandlungsstühle verwenden zu müssen. Es wird nur noch eine zentrale Wasserhygiene-Anlage für alle Stühle benötigt.

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Die Rund-um-sorglos-Erfolgsgarantie

Das SAFEWATER Technologie-Konzept versteht sich als Full-Service-Paket. Denn BLUE SAFETY stellt die Anlage selbst her, installiert sie und wartet sie. Sollte unerwartet ein Problem auftreten, kommt schnellstmöglich ein Experte der Firma vorbei, der es behebt.

Zudem organisiert BLUE SAFETY in Zusammenarbeit mit universitären Hygieneinstituten die Wasserprobenentnahme und die Auswertung der Wasserprobe. Hierbei wird natürlich darauf geachtet, dass alle Arbeiten von akkreditierten Personen durchgeführt werden, um die Rechtssicherheit für die Praxen nicht zu gefährden. 

 

Fokus

SAFEWATER

Bei dem SAFWATER Technologie-Konzept handelt es sich um ein zentrales Wasserhygienekonzept, das dafür sorgt, dass medizinische Einrichtungen hygienisches Wasser erhalten, welches infektiologisch und damit medizinisch einwandfrei ist - und dies an all Ihren Behandlungseinheiten.

mehr zum Produkt

SAFEBOTTLE

SAFEBOTTLE macht alte, bewährte Behandlungseinheiten wieder rechtssicher und spart blankes Geld. Sie erhalten Ihre bewährte und hochwertige Behandlungseinheit, erfüllen damit die Trinkwasserverordnung, also Rechtsnorm und vermeiden so teure Investitionen. SAFEBOTTLE ist hier eine kosteneffiziente Alternative, gerade um Ressourcen zu schonen und Gutes zu erhalten.

mehr zum Produkt

SAFEPURE

SAFEPURE ist die normkonforme Alternative zu Umkehrosmoseanlagen, wenn diese ohne einen freien Auslauf an die Trinkwasserinstallation angeschlossen werden und damit gegen die Vorgaben der Trinkwasserverordnung (DIN EN 1717) verstoßen.

mehr zum Produkt
Produkte

Eventkalender

08.09.2018 id infotage dental Dortmund
28.-29.09.2018 Fachdental Leipzig Leipzig
12.-13.10.2018 Fachdental Südwest Stuttgart
20.10.2018 id infotage dental München
09.-10.11.2018 id infotage dental Frankfurt

 

ePaper