Profil
Transcodent GmbH & Co. KG

Transcodent GmbH & Co. KG

Zum Kesselort 53
24149 Kiel

Routenplaner
Website: http://www.transcodent.de

Firmenbeschreibung

Transcodent GmbH & Co. KG ist 2008 als eigenständiges Unternehmen aus dem Geschäftsbereich „Dental“ des Familienunternehmens Transcoject GmbH hervorgegangen. Transcoject wurde 1969 gegründet und ist der erste deutsche Hersteller von Einweg-Kunststoffspritzen. Mit der Erfahrung aus 40 Jahren Fertigung medizinischer Einmalartikel am Standort Neumünster und seit Oktober 2010 in Kiel ist Transcodent etablierter Partner der Dentalindustrie und des dentalmedizinischen Fachhandels. Mit aktuell rund 80 hoch qualifizierten, engagierten und erfahrenen Mitarbeitern, die in der Zentrale in Kiel arbeiten, werden mehrere hundert Kunden weltweit beliefert.

Transcodent entwickelt und produziert qualitativ hochwertige Dentalkanülen, Primärpackmittel
und Applikationssysteme. Das Produktsortiment besteht aus sterilen und unsterilen Kunststoffspritzen, Kunststoffkanülen, Unit Dose Systemen (für Dentaladhäsive) und einer breiten Palette an Qualitätskanülen aus Metall oder Edelstahl.

Die Sicherheit der Patienten, der klinischen Erfolg und die einfache Anwendung sind die Schlüsselwerte aller Produkte. Transcodent gilt international als Qualitätskanülen-Lieferant Nummer Eins in der Dentalbranche. Transcodent Qualitätskanülen und Einmalspritzen für die zahnärztliche Praxis sind in Deutschland über den Fachhandel erhältlich.

Painless Steel® Einmal-Injektionskanülen und die einzige faserfreie Mikrobürste APPLIQUATOR(rechts) sind die im Dentalhandel am häufigsten nachgefragten Produkte.

Eine Produktübersicht zu der großen Auswahl an Qualitätskanülen und Einmalspritzen von Transcodent finden Sie hier.

Endo Irrigation Needles, steril (Spülkanülen mit 2 seitlichen Öffnungen)

Transcodent’s Endo Irrigation Needles haben zwei seitliche Öffnungen für eine sanfte und gleichzeitig effektive Spülung des Wurzelkanals. Aufgrund des geschlossenen sowie abgerundeten Kanülenrohrendes wird eine Verletzung des Apex vermieden, wodurch die gesamte Länge des Wurzelkanals sicher gereinigt werden kann. Mithilfe dieser dünnwandigen Kanüle kann eine bis zu 30 % verbesserte Fließgeschwindigkeit und somit insgesamt eine bessere Spülung erreicht werden.

FEATURES

  • Luer / Luer Lock Sockel
  • Dünnwandig
  • 2-seitliche Öffnungen
  • Geschlossene vordere Kappe
  • Abgerundetes Kanülenrohrende
  • Sterilisiert mit Ethylenoxid
  • Gratfrei
  • Individuell verpackt im Kunststoffcontainer

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Painless Steel® Qualitätskanülen

Die Painless Steel® Einmal-Injektionskanülen sind für den Einmalgebrauch und die Abgabe von Lokalanästhetikum geeignet. Jeder Socken hat eine Abschrägung für eine optimale Einspritzpositionsmarkierung, die das Risiko von Gewebeschäden verringert. Jeder Kanülen-Köcher ist gekennzeichnet mit einer LOT-Nummer und einem Verfallsdatum.
Die Painless Steel® Einmal-Injektionsnadeln sind zertifiziert und hergestellt nach der Europäischen Norm DIN EN ISO 7885.

FEATURES

  • 3-Kant-Lanzetten-Schliff
  • Silikonisiertes Kanülenrohr
  • Anschliffmarkierung
  • Vorgeformtes Gewinde im Sockel
  • Präzise Sockelverklebung
  • Sterilisiert mit Ethylenoxid
  • Heißgesiegelte Kanülen-Container
  • Geeignet für Zylinderampullenspritzen
  • Farbcodierung nach Größe
  • Präzise geschliffenes hinteres Kanülenrohrende

Mehr Informationen erhalten Sie hier

Fokus

Einmal-Absaugkanülen, steril & Luer Lock Handstück

Luer Lock Einmal-Absaugkanülen für die gezielte Absaugung bei endodontischen und chirurgischen Eingriffen, extra-dünnes Kanülenrohr aus „weichgeglühtem“ Stahl, leicht biegbar für die perfekte Absaugung. Zur Verwendung mit dem Luer Lock Handstück von Transcodent. Das sterilisierbare Edelstahl-Handstück passt direkt auf den „kleinen“ Saugschlauch/Speichelsauger oder mittels beiliegendem Adapter auf den großen Saugschlauch.

mehr zum Produkt

Eventkalender

14.10.2017 id infotage dental
München
20.-21.10.2017 Fachdental Südwest Stuttgart
10.-11.11.2017 id infotage dental Frankfurt/Main
04.04.2018 id infotage dental Berlin
12.-16.03.2019 IDS 2019 Köln

 

ePaper