Profil
Sulzer Mixpac Deutschland GmbH

Sulzer Mixpac Deutschland GmbH

Zum Kesselort 53
24149 Kiel

Karte
Website: http://www.sulzer.com/transcodent

Firmenbeschreibung

Sulzer ist ein weltweit führendes Unternehmen im Fluid-Engineering. Wir sind spezialisiert auf Pumpen, Rühren, Mischen, Trennen und Anwendungstechnologien für Flüssigkeiten aller Art. Unsere Kunden profitieren von unserer Verpflichtung zu Innovation, Leistung und Qualität sowie von unserem reaktionsschnellen Netzwerk aus 50 modernen Produktionsstätten und 100 Servicezentren auf der ganzen Welt. Seit 1834 hat Sulzer seinen Hauptsitz in Winterthur, Schweiz. 2018 erzielte das Unternehmen mit 15.500 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund CHF 3.4 Milliarden. Unsere Aktien werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt (SIX: SUN).

Applicator Systems

Die Division Applicator Systems entwickelt und liefert mit ihren Marken MIXPAC™, COX™, transcodent™ und GEKA™ innovative Flüssigkeitsapplikatoren für die Dental-, Klebstoff-, Gesundheits- und Kosmetikmärkte. Unsere patentgeschützten Applikatoren basieren auf unserem Know-how in den Bereichen Kunststoffspritzguss, Mikrobürsten und Zweikomponentenmischen und machen die Produkte unserer Kunden präzise, sicher, einzigartig und nachhaltig.

Sulzer Mixpac

Die Sulzer Mixpac gehört zur Division der Applicator Systems und ist der weltweit führende Anbieter von Misch- und Applikationssystemen für industrielle und gesundheitliche Anwendungen. Sulzer Mixpac hat seinen Hauptsitz in Haag, Schweiz mit Niederlassungen in Deutschland, den USA, Großbritannien, Polen und China.

Mit der Übernahme der Transcodent GmbH & Co. KG durch die Schweizer Sulzer Mixpac im Jahr 2017 baute Sulzer seine führende Position im Dentalbereich weiter aus und es entstand ein sich sehr gut ergänzendes Produktsortiment mit vielen Vorteilen für den Kunden. Die Kombination der Fähigkeiten und die sich ergänzenden Produktportfolios beider Unternehmen machen Sulzer Mixpac zum Komplettanbieter für 1K- und 2K-Dentalanwendungen.

Am Standort in Kiel entwickelt und produziert die Sulzer Mixpac Deutschland GmbH qualitativ hochwertige Dentalkanülen und Primärpackmittel. Das Produktsortiment besteht aus sterilen und unsterilen Kunststoffspritzen, Kunststoffkanülen, Unit Dose Systemen (für Dentaladhäsive) und einer breiten Palette an Qualitätskanülen aus Metall oder Edelstahl.

Die Sicherheit der Patienten, der klinischen Erfolg und die einfache Anwendung sind die Schlüsselwerte aller Produkte. Die Marke transcodent™ steht international für Qualitätskanülen und ist die Nummer Eins in der Dentalbranche. transcodent™ Qualitätskanülen und Einmalspritzen für die zahnärztliche Praxis sind in Deutschland über den Fachhandel erhältlich.

Eine Produktübersicht zu der großen Auswahl an transcodent™ Qualitätskanülen und Einmalspritzen finden Sie hier.

Endo Irrigation Needles, steril (Spülkanülen mit 2 seitlichen Öffnungen)

Die transcodent™ Endo Irrigation Needles haben zwei seitliche Öffnungen für eine sanfte und gleichzeitig effektive Spülung des Wurzelkanals. Aufgrund des geschlossenen sowie abgerundeten Kanülenrohrendes wird eine Verletzung des Apex vermieden, wodurch die gesamte Länge des Wurzelkanals sicher gereinigt werden kann. Mithilfe dieser dünnwandigen Kanüle kann eine bis zu 30 % verbesserte Fließgeschwindigkeit und somit insgesamt eine bessere Spülung erreicht werden.

FEATURES

  • Luer / Luer Lock Sockel
  • Dünnwandig
  • 2-seitliche Öffnungen
  • Geschlossene vordere Kappe
  • Abgerundetes Kanülenrohrende
  • Sterilisiert mit Ethylenoxid
  • Gratfrei
  • Individuell verpackt im Kunststoffcontainer

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

Painless Steel® Qualitätskanülen

Die Painless Steel® Einmal-Injektionskanülen sind für den Einmalgebrauch und die Abgabe von Lokalanästhetikum geeignet. Jeder Socken hat eine Abschrägung für eine optimale Einspritzpositionsmarkierung, die das Risiko von Gewebeschäden verringert. Jeder Kanülen-Köcher ist gekennzeichnet mit einer LOT-Nummer und einem Verfallsdatum.
Die Painless Steel® Einmal-Injektionsnadeln sind zertifiziert und hergestellt nach der Europäischen Norm DIN EN ISO 7885.

FEATURES

  • 3-Kant-Lanzetten-Schliff
  • Silikonisiertes Kanülenrohr
  • Anschliffmarkierung
  • Vorgeformtes Gewinde im Sockel
  • Präzise Sockelverklebung
  • Sterilisiert mit Ethylenoxid
  • Heißgesiegelte Kanülen-Container
  • Geeignet für Zylinderampullenspritzen
  • Farbcodierung nach Größe
  • Präzise geschliffenes hinteres Kanülenrohrende

Mehr Informationen erhalten Sie hier

Fokus

Einmal-Absaugkanülen, steril & Luer Lock Handstück

Luer Lock Einmal-Absaugkanülen für die gezielte Absaugung bei endodontischen und chirurgischen Eingriffen, extra-dünnes Kanülenrohr aus „weichgeglühtem“ Stahl, leicht biegbar für die perfekte Absaugung. Zur Verwendung mit dem Luer Lock Handstück der Marke transcodent™. Das sterilisierbare Edelstahl-Handstück passt direkt auf den „kleinen“ Saugschlauch/Speichelsauger oder mittels beiliegendem Adapter auf den großen Saugschlauch.

mehr zum Produkt
Produkte

ePaper