Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Prof. Dr. Dr. Stefan Schermer

BERLIN-KLINIK
Ärztlicher Direktor
Leipziger Platz 3
10117 Berlin
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • 2012-2016 Ermächtigt zur vollen Weiterbildung Oralchirurgie/Implantologie in Praxis u. Klinik durch die LZÄK Berlin
    Höchstermächtigter Oralchirurg Berlin / Brandenburg
    Gutachter bei dem Landgericht Berlin 
  • 2011 Mitglied der Berliner Medizinische Gesellschaft auf Einladung des Vorsitzenden Prof. Dr. Dr. H. Hahn 
  • 2010 Chefarzt und Ärztlicher Direktor der BERLIN-KLINIK® Leipziger Platz
    Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirates der BK-Berlin Klinik Betriebs GmbH / Baden Baden
    Gutachter Forensik für die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung 
  • 2009 Vertrauensarzt und Begleitarzt der Handels- und Industriekammer der Russischen Föderation 
  • 2008 Weiterbildungsermächtigung Praxis für das Fach Oralchirurgie durch die LZÄK Berlin Vertrauenszahnarzt des US Department of State / Health-Department / US Embassy Berlin 
  • 2007 Advisor am International Dental Implant Center for Research, Education and Treatment Faculty of Dentistry King Abdul-Aziz University / Jeddah / Saudi Arabien
    Niederlassung: ZMK-Praxis Berlin, Praxis für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde, Alloplastische Chirurgie und Implantologie Leipziger Platz 3, 10117 Berlin 
  • 2006 Platinum Elite Recognition Award 2006 der Biomet Implant Innovations Inc. Florida / USA
    Wissenschaftlicher Beirat für Implantatchirurgie der m&k Akademie Jena / Jena
    Fortbildungsreferent Chirurgie / Alloplastik für Heraeus-Kulzer / Hanau 
  • 2005 Sprecher des Wissenschaftlichen Beirates IPC Implant Performance Center / Baden-Baden
    Platinum Elite Recognition Award 2005 der Biomet Implant Innovations Inc. Florida / USA
    Einladung Forschungsaufenthalt Florida bei Biomet Implant Innovations Inc. Florida / USA 
  • 2003-2007 Niederlassung in Berlin, Mariendorfer Damm 19-21, 12109 Berlin
    Praxisklinik für ambulante und stationäre Oralchirurgie / Implantologie /Laserzahnheilkunde
    Leitender Chirurg der Zahnklinik Tempelhof 
  • 1997-2003 Laserschutzbeauftragter nach VBG 93
    Anerkennung Berufsbezeichnung / Zusatzbezeichnung:
    Fachzahnarzt für Oralchirurgie / Oralchirurg 
  • 1988-1997 Studium und wissenschaftliche Tätigkeit an der Universität Heidelberg, FU Berlin, Klinikum der Stadt Karlsruhe, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg / Breisgau, Klinikum der Universität Heidelberg sowie Auslandsaufenthalte: Belgien, Schweiz und Sowjetunion 

Referent und/oder Mitglied wissenschaftlicher Institute,Gesellschaften und Verbände (auch deren assoziierter internationaler Ges. und Verbände ohne Einzelaufzählung)

  • PD - Petersburger Dialog (BRDeutschland - Russ.Föd.) 
  • KMF - Koch Metschnikow Forum (BRDeutschland-Russ.Föd.) 
  • Berl Med Ges - Berliner Medizinische Gesellschaft gegr.1860 
  • GUU - Staatsuniversität für Verwaltung Moskau / Russ.Föderation 
  • DGZI - Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie 
  • DGZMK - Deutsche Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde 
  • BDSF - Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter 
  • DGI - Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn- Mund- und Kieferbereich 
  • BDIZ - Bundesverband niedergel. implantologisch tätigen Zahnärzte in Deutschland 
  • AKFOS - Arbeitskreis forensische Odontostom. der DGZMK /Dt.Ges.f.Rechtsmedizin 
  • DEVA - Deutsche Versuchs- und Prüfanstalt für Jagd- und Sportwaffen 
  • PLACET - Plastisch Chirurgisches Zentrum für Terroropfer 
  • DGOI - Deutsche Gesellschaft für orale Implantologie 
  • DZOI - Deutsches Zentrum für orale Implantologie 
  • DGP - Deutsche Gesellschaft für Parodontologie 
  • BDO - Bundesverband Deutscher Oralchirurgen 
  • GAK - Gnathologischer Arbeitskreis Stuttgart 
  • LJV Berlin - Landesjagdverband Berlin

Artikel auf ZWP online

Implantologie 07.02.2017

Ein Implantatsystem auf dem Prüfstein

Was kann heute ein Implantatsystem technisch in den Einsatzmöglichkeiten oder in der Handhabung noch hervorheben? Im folgenden Fachbeitrag wird über ein Implantatsystem, das einige Besonderheiten sowohl in der Bauart als auch in den Anwendungsmöglichkeiten aufweist, berichtet. weiterlesen

Artikel in Publikationen

Erwähnungen auf ZWP online

ePaper

Anzeige