Anzeige
Praxis

Positive Zwischenbilanz: Hallen der IDS 2011 bereits sehr gut gefüllt

Businessnews 21.02.2011
Anmeldestand und Internationalität zum aktuellen Zeitpunkt auf genauso hohem Niveau wie Vorveranstaltung – derzeit haben rund 1.300 Unternehmen aus 51 Ländern zugesagt Für die 34. Auflage der IDS – Internationale Dental-Schau – laufen die Vorbereitungen bei der Koelnmesse acht Monate vor Messebeginn auf Hochtouren. Denn sowohl der Anmeldestand als auch die Internationalität bewegen sich auf ähnlich hohem Niveau wie zum vergleichbaren Zeitpunkt der Vorveranstaltung. Aktuell haben rund 1.300 weiterlesen

curasan AG startet Vertriebspartnersuche für ATR®

Businessnews 21.02.2011
Die curasan AG, gelistet im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN: DE 000 549 453 8), hat mit den Prämarketing-Aktivitäten für ihr neues Produkt ATR® (Advanced Tissue Regeneration) begonnen. ATR® ist ein standardisiertes System zur Gewinnung von Wachstumsfaktoren, die die Wundheilung und Geweberegeneration unterstützen. Anwendungsgebiete sind u. a. schwere Hautschädigungen wie Ulzera, großflächige Verbrennungen, Hauttransplantationen, Knorpel- und Zellzüchtung oder chronische weiterlesen

Expansion auf dem asiatischen Markt

Businessnews 21.02.2011
Heraeus ist neuer Mehrheitseigentümer von Huden Co. Ltd., Südkorea Mit dem Erwerb der Anteilsmehrheit an einem Dentalhandelshaus in Südkorea setzt der Konzernbereich Heraeus Dental seine Wachstumsstrategie in Asien weiter konsequent um. Zum 1. Juli 2010 hat Heraeus die Mehrheit der Anteile an dem im Jahre 2008 gegründeten südkoreanischen Dentalhandelshaus Huden Co. Ltd. erworben und baut damit seine starke Position in Asien weiter aus. Die Anteile, die im Rahmen einer Eigenkapitalerhöhung weiterlesen

Mediziner wollen bestehendes System behalten

Businessnews 21.02.2011
Jeder zweite Mediziner möchte bei Einsparungen Industrie und "Kassen" zur Kasse bitten Deutschlands Ärzte sind skeptisch. Mehr als acht von zehn Medizinern (84,3%) glauben nicht daran, dass die Politik in der Lage ist, das bestehende Gesundheitssystem auf neue und damit verlässliche Füße zu stellen. Warum es - aus Sicht der Ärzte - also überhaupt versuchen? Eine absolute Mehrheit (51,6%) ist dafür, alles so zu lassen, wie es ist. So das Ergebnis des monatlich erscheinenden GesundheitsMONITORs, weiterlesen

Wirklichkeit und Visionen

Businessnews 21.02.2011
Schon heute bietet ZWP online alle Anwendungen der modernen Medientechnologie Henri Nannen hat sehr früh erkannt, dass man eine Botschaft nur vermitteln kann, wenn man die Kunden überhaupt erreicht. Nun erreicht die Leser von Fachpublikationen jeden Tag eine Vielzahl von Informationen, auf den unterschiedlichsten Wegen. Ob der Tag mit dem Frühstücksfernsehen, einem Blick in die Tageszeitung oder gar auf einer Nachrichtenplattform auf einem Smartphone oder Tablet-PC begonnen wird, kann der weiterlesen

5.000 Euro für Haiti: Multident-Kunden helfen mit jeder Orbis-Bestellung

Businessnews 21.02.2011
Zwischenstand der Multident Spenden-Aktion Die Nachrichtensendungen der letzten Tage erinnern uns an eine Katastrophe, die gerade erst ein halbes Jahr zurückliegt: Das schreckliche Erdbeben vom 12. Januar hat weite Teile Haitis zerstört. Und uns alle erschüttert. Seitdem ist intensive Hilfe geleistet worden – und doch ist das Elend immer noch groß. Die Hauptstadt Port au Prince gilt nach wie vor als das größte Obdachlosenheim der Welt. Einem großen Teil der Bevölkerung Haitis mangelt es weiterlesen

ZWP online: Ab 1. September auch für Schweiz und Österreich verfügbar

Businessnews 21.02.2011
Aktuell nutzen 35.000 User pro Monat ZWP online, das Nachrichten- und Fachportal der Dentalbranche. Geht man von einer relevanten Zielgruppe von 60.000 potenziellen Usern aus, besuchen bereits über 50 Prozent der Zielgruppe regelmäßig das Portal. Obwohl ZWP online erst vor zwei Jahren gegründet wurde, hat es sich ganz klar als Marktführer im Bereich der dentalen Online-Plattformen etabliert. Ein wichtiger Schritt zum Erfolg ist zum Beispiel der Newsletter, der wöchentlich rund 30.000 Abonnenten weiterlesen

Neuer Direktor für Klinische Forschung und Fortbildung bei DENTSPLY Friadent

Businessnews 21.02.2011
Martin Groten (45) leitet mit Wirkung zum 1. Juli 2010 als Direktor die Abteilung Clinical Research and Education (CRE) bei DENTSPLY Friadent in Mannheim. Der habilitierte Zahnarzt verantwortet damit den gesamten Bereich der Klinischen Forschung und Fortbildung des weltweit tätigen Implantatlösungsanbieters. Er leitet die Abteilung CRE, bestehend aus den Bereichen Clinical Research, Clinical Education und Clinical Affairs. Oberste Priorität in seiner Arbeit haben dabei Studien und weiterlesen

Zimmer Dental vertreibt exklusiv das ERA Mini™ Zahnimplantatsystem

Businessnews 21.02.2011
Zimmer Dental Inc., einer der führenden Hersteller von Produkten zur zahnärztlichen oralen Rehabilitation und Tochterunternehmen der Zimmer Holdings, Inc., gibt den exklusiven Vertrieb des ERA Mini Zahnimplantatsystems bekannt, das von Sterngold Dental, LLC, hergestellt wird. “Diese Vertriebsvereinbarung unterstützt das Bestreben von Zimmer Dental, ein umfassendes Produktportfolio, gute Werthaltigkeit und Vielseitigkeit sowie erfolgreiche Patientenergebnisse zu bieten”, sagte Harold C. Flynn, weiterlesen

NWD Gofus Cup: Golfen für den guten Zweck!

Businessnews 21.02.2011
Zum Golfturnier der NWD Gruppe mit Ex-Fußball-Profis in Sprockhövel reisten 100 Teilnehmer an / 8.000 Euro für Jugendprojekt „PLATZ DA!“ Guter Zweck strahlte beim NWD Gofus Cup mit der Sonne um die Wette Zu Anfang schüttelte „Hej, Nobbie!“ noch freundlich viele Hände, verteilte Lächeln nach allen Seiten und wirkte einfach locker. Wenig später, Schweiß auf der Stirn, schaute er schon wesentlich angespannter drein. Vielleicht hatte der Abschlag nicht funktioniert? Andere, wie Thomas Brdaric oder weiterlesen

Ausweitung nach Frankreich

Businessnews 21.02.2011
Der Hersteller für zahnärztliche Instrumente, der vor allem für seine WALSER® Matrizen bekannt ist, mit denen Zahnärzte in über 80 Ländern weltweit arbeiten, kommt so den über 38.000 französischen Zahnärzten noch näher. Seit vielen Jahren wickelt Walser vom Stammhaus aus Aufträge ab und korrespondiert dabei in französisch. Jedoch wird durch den direkten Kontakt zum Kunden, in dessen eigenem Land, in der eigenen Sprache, ein besserer Service angeboten, um Hemmschwellen und Barrieren weiterlesen

ePaper

Anzeige