Anzeige
Branchenmeldungen 18.05.2020

Prophylaxe Journal: Von Paro bis Periimplantitistherapie

Prophylaxe Journal: Von Paro bis Periimplantitistherapie

Die natürlichen Zähne brauchen eine gründliche Pflege – dasselbe gilt auch für Zahnimplantate. Ihre gewissenhafte Reinigung ist essenziell zur Vermeidung einer Periimplantitis. Zahnärztin Marie-Therese Heberer und Univ.-Prof. Dr. Nicole B. Arweiler legen in ihrem Fachartikel in der aktuellen Ausgabe des Prophylaxe Journal dar, wie Implantate gründlich und gleichzeitig schonend gereinigt werden können. Sie gehen dabei auf die Entstehungsgründe einer Periimplantitis sowie die Risikofaktoren ein und erklären, wie sowohl Zahnarzt und Praxisteam als auch der Patient richtige Implantatpflege betreiben können.

Im zweiten Fachbeitrag des aktuellen Hefts stellt Dr. Martin Jaroch, M.Sc., M.Sc. eine interdisziplinäre Parodontitistherapie anhand eines klinischen Fallberichts vor. Die parodontale Behandlung mit chirurgischer Kronenverlängerung wird detailliert beschrieben und Dr. Jaroch geht auf die Prognose einer solchen Therapie sowie die Vorteile einer interdisziplinären Behandlung ein. Bianca Beck gibt hilfreiche Tipps zur Patientenkommunikation in der aktuellen Corona-Krise und stellt einige Möglichkeiten vor, wie die Praxis ihren Patienten Sicherheit und Vertrauen vermittelt und ihnen die Angst vor einer möglichen Ansteckung mit COVID-19 nehmen kann.

Leser können bereits jetzt schon das ePaper auf ZWP online abrufen und von einer beispiellosen Vernetzung profitieren. Über die Infoboxen, die sich seitlich des Textes befinden, können Leser nützliche Zusatzinformationen zu Autoren, Produkten und Unternehmen oder ergänzende Videos und Bildergalerien abrufen. 

Alle Zeitschriften der OEMUS MEDIA AG können auch im verlagseigenen Onlineshop bestellt werden.

Foto Teaserbild: New Africa – stock.adobe.com

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige