Anzeige
Branchenmeldungen 26.10.2020

Bayerischer Zahnärztetag unter Corona-Bedingungen

Bayerischer Zahnärztetag unter Corona-Bedingungen

Vom 22. bis 24. Oktober fand in München der 61. Bayerische Zahnärztetag statt. Unter dem Leitthema „Implantologie 2020“ stellten hochkarätige Referenten an den beiden Kongresstagen die aktuellen Trends, aber auch die Standards in der Oralen Implantologie dar. „Gezeigt wurde ein Therapiegebiet mit dynamischer Entwicklung und Innovationspotenzial, so Christian Berger, Präsident der Bayerischen Landeszahnärztekammer und wissenschaftlicher Leiter des Bayerischen Zahnärztetages.

Aufgrund  der Corona-Pandemie stand man in diesem Jahr vor besonderen Herausforderungen. In enger Abstimmung von Landeszahnärztekammer, den örtlichen Gesundheitsbehörden, dem Organisationspartner OEMUS MEDIA AG sowie dem Hotel Westin wurde ein komplexes, allen Anforderungen genügendes Hygienekonzept implementiert, um den Schutz und die Sicherheit aller Beteiligten gewährleisten zu können. So fand der Zahnärztetag mit reduzierter Teilnehmerzahl in vier separaten und voneinander getrennten Tagungs- und Ausstellungsbereichen statt. Das wissenschaftliche Vortragsprogramm wurde vom Haupttagungssaal in drei weitere Tagungssäle übertragen. Die Kommunikation zwischen diesen Sälen und dem Haupttagungssaal erfolgte per Video-Call.

Im Rahmen des wissenschaftlichen Vortragsprogrammveranschaulichten sechzehn Experten die Stärken zeitgemäßer Implantologie unter anspruchsvollen Bedingungen. Das Hauptaugenmerk lag auf Eingriffen im Spannungsfeld zwischen Atrophie, Augmentation und ästhetischer Zone. Weitere Themenkreise waren die digitale Unterstützung sowie die Prävention und Therapie der Periimplantitis. Erkenntnisse aus der Corona-Pandemie, das Behandlungskonzept der Berner Parodontologie und die Zusammenarbeit zwischen Chirurg und Prothetiker ergänzten das Programm. Außerdem ging es um die neue Prüfvereinbarung, die Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte und die Erfordernisse an die Zahnärztliche Dokumentation bei GKV- und PKV-Patienten.

Jetzt schon vormerken: Der 62. Bayerische Zahnärztetag findet am 21. Oktober 2021 in München statt. 

Informationen:

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel: 0341 - 484 74 - 308
Fax: 0341 - 484 74 - 290
E-Mail: event@oemus-media.de
www.bayerischer-zahnaerztetag.de

Foto Teaserbild: OEMUS MEDIA AG

Ausstellerliste

ABZ Zahnärztliches Rechenzentrum für Bayern GmbH
BDV Branchen-Daten-Verarbeitung GmbH
biodentis
bluedenta GmbH | ZWEIGSTELLE
Chemische Fabrik Kreussler & Co. GmbH
CP GABA GmbH
DATAMED Computersysteme GmbH
Deutsche Apotheker und Ärztebank
Deutsche Bank AG
eazf GmbH - Europäische Akademie für zahnärztliche Fort- und Weiterbildung der Bayerischen Landeszahnärztekammer
Frank Meyer Dental 3 B GmbH
FVDZ - Freier Verband Deutscher Zahnärzte e.V.
Hager & Meisinger GmbH
Ivoclar Vivadent GmbH
jameda GmbH
KANIEDENTA Dentalmedizinische Erzeugnisse GmbH & Co. KG
MartyData GmbH
medentis medical GmbH
MIP Pharma GmbH
Nordwest Dental GmbH & Co. KG
NTI-Kahla GmbH Rotary Dental Instruments
PERMADENTAL Zahnersatz BV
ResMed GmbH & Co. KG
SAM Präzisionstechnik GmbH
Schneider Dental
SeeMoreVision GbR
Starmed GmbH & Co. KG
Storz am Mark GmbH & Co. KG
synMedico GmbH
TARGOBANK AG
Thermofonte AG
VOCO GmbH
Zantomed GmbH
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige