Anzeige
Branchenmeldungen 18.11.2019

Vorträge & Live-Demos: Competence in Esthetics in Budapest

Carolin Gersin
Carolin Gersin
E-Mail:
Vorträge & Live-Demos: Competence in Esthetics in Budapest

Vom 15. bis 16. November fand in Budapest das internationale Symposium „Competence in Esthetics“ des Liechtensteiner Unternehmens Ivoclar Vivadent statt. An zwei Kongresstagen erwartete das anwesende Fachpublikum interessante Vorträge etablierter Experten zu den Themen Ästhetische Zahnheilkunde und CAD/CAM-Technologie.

In diesem Jahr kehrte der Kongress Competence in Esthetics von Ivoclar Vivadent an seinen Ursprung zurück, denn die erste Veranstaltung fand vor neun Jahren in Budapest statt. Als eines der größten Symposien seiner Art begrüßte die Veranstaltung Zahnärzte und Zahntechniker aus aller Welt zu 13 spannenden Vorträgen sowie acht Live-Demos. Das Thema „Effiziente Ästhetik“ mit dem Ziel, in kurzer Zeit eine hohe Ästhetik, Funktionalität und Langlebigkeit der Restaurationen zu gewährleisten, stand im Fokus des zweitägigen Symposiums. Die Vorträge widmeten sich Themen wie Optimierung des gesamten Behandlungsablaufes, Herausforderungen der Digitalisierung sowie Vereinfachung und Standardisierung komplexer Behandlungen im Kontext der alltäglichen Aufgaben von Zahnärzten und Zahntechnikern. Wissenschaftlicher Leiter des Symposiums war Dr. Pal Gerloczy, Associate Professor University of Szeged, School of Dentistry, der zusammen mit Gernot Schuller, Senior Director Austria & Eastern Europe, das Programm am Freitag eröffnete.

 

Begleitet wurde die Tagung von einer Industrieausstellung, in der sich die Teilnehmer umfassend an den Messeständen der Partner informieren konnten. Auch der kollegiale Austausch kam nicht zu kurz: Am Freitagabend bot eine Ivoclar Vivadent & Friends-Party die Möglichkeit, mit Kollegen in entspannter Atmosphäre in den Dialog zu treten. Der Kongress fand in englischer Sprache mit simultaner Übersetzung statt.

Und nach dem Kongress ist vor dem Kongress. Die folgende Großveranstaltung ist das internationale Experten-Symposium unter dem Titel „Gemeinsam erfolgreich in der Zahnmedizin von morgen“ findet am 12.-13. Juni 2020 in Paris statt. Weitere Informationen dazu: https://events.ivoclarvivadent.com/DE/ies2020.

Frühbucher können sich bis zum 31. Dezember 2019 über einen Rabatt auf den regulären Preis freuen.

Foto: OEMUS MEDIA AG

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige