Anzeige
Branchenmeldungen 17.06.2015

Dental statt Fußball in der Commerzbank-Arena

Dental statt Fußball in der Commerzbank-Arena

Zahnärzte und Zahntechniker lernen gemeinsam beim Wissensdinner® in der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main

Unter Beteiligung von Phibo® fand am 27. Mai in der Commerzbank-Arena in Frankfurt ein weiteres Wissensdinner statt, bei dem sich Zahnärzte und Zahntechniker in entspannter Atmosphäre gemeinsam über aktuelle Entwicklungen im Bereich Keramik, Patientenaufklärung und digitaler Behandlungsmethoden im Rahmen eines 3-Gänge-Menus informieren konnten. Veranstalter dieses Wissensdinners waren Denseo und das Dental-Labor Andel & Wittmann aus Kelkheim. Gesponsert wurde das Wissensdinner neben Phibo auch von der Firma Synmedico.

Impressionen vom Wissensdinner in Frankfurt

„Das Wissensdinner war eine sehr informative Veranstaltung, bei der ich mich nicht nur durch interessante Fachvorträge weiterbilden konnte, sondern auch in gemütlicher Atmosphäre durch den Erfahrungsaustausch zwischen Zahnärzten und Zahntechnikern viele neue Erkenntnisse gewonnen habe“, fasst ein Teilnehmer seine Eindrücke zusammen.

Das Wissensdinner ist eine Veranstaltungsreihe zur gemeinsamen Fortbildung von Zahnärzten und Zahntechnikern, die von Denseo zusammen mit Partnerfirmen und Dental-Laboren veranstaltet wird. Die Wissensdinner® werden nach dem Pecha Kucha Prinzip organisiert: zwischen den Gängen gibt es jeweils einen Vortrag von maximal 15 Minuten ohne anschließende Diskussion. Die Vorteile dieser Technik liegen in der kurzweiligen prägnanten Präsentation, die langatmige Vorträge von vorneherein ausschließt.

In seinem Vortrag stellte Ismail Yilmaz, Geschäftsführer von Denseo, den Teilnehmern einen neuen Qualitäts-Standard in der Keramik vor. Anschaulich und unterhaltsam präsentierte er, wie sich durch die Keramik-Veredelung mit der HiQ-Glasur von Denseo die Qualität und die Lebensdauer von Keramik deutlich steigern lässt.

Stephan Domschke, Geschäftsführer von Phibo Germany, zeigte den Teilnehmern, welche Vorteile durch die neuesten Entwicklungen in der digitalen Abdrucknahme, Fallplanung und Durchführung in der Praxis und im Labor erzielt werden können und wie die Kommunikation zwischen Zahnarzt und Labor die Patientenzufriedenheit erhöht.

Jennifer Langkau, Gebietsleiterin bei Synmedico, stellte Infoskop vor, die erste volldigitale Aufklärungsunterstützung per iPad. Sie demonstrierte anschaulich, wie mit Infoskop Patienten über Leistungen, Kosten und Eingriffe einfach und bequem am iPad aufgeklärt werden können und diese Aufklärung dann rechtssicher dokumentiert werden kann.

„Das Wissensdinner® in der Commerzbank-Arena hat mir deutlich gemacht, wie wichtig eine enge Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Zahntechniker für eine optimale Versorgung des Patienten ist. Ich habe heute wichtige neue Erkenntnisse gewonnen, wie durch den Einsatz neuer Technologien und Materialien Zahnarzt und Zahntechniker gemeinsam die Qualität der Behandlung steigern können.“, fasst ein anderer Teilnehmer seine Eindrücke nach dem Wissensdinner® zusammen.

Quelle: Phibo

Foto: © Denseo
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige