Anzeige
Branchenmeldungen 03.05.2017

Der Fokus liegt auf der Digitalisierung

Der Fokus liegt auf der Digitalisierung

Interview mit Michael Grau, neuer Niederlassungsleiter dental bauer Stuttgart, Tübingen und Augsburg.

Wann haben Sie die Position als Niederlassungsleiter angetreten?

Zum 1. Januar 2017 habe ich die Position als Niederlassungsleiter für die Standorte Stuttgart, Tübingen und Augsburg übernommen.

Waren Sie bereits zuvor in der Dentalbranche tätig?

Nach meinem Abschluss als Diplom-­Ingenieur, Fachrichtung Biomedizinische Technik, übernahm ich zunächst Tätigkeiten in der medizinischen Forschung in verschiedenen spartenübergreifenden Projekten. 1997 folgte dann der Wechsel in die Dentalbranche. Hier war ich unter anderem für die Firmen Planmeca, KaVo, NWD und orangedental tätig.

Welche konkreten Aufgaben und Ziele haben Sie sich als neuer Niederlassungsleiter gesetzt?

Ich möchte das gut funktionierende und motivierte Team von dental bauer an einigen Stellen personell verstärken. Mit meiner noch vorhandenen „Außensicht“ auf dental bauer werde ich einige Abläufe verändern, die internen Reibungsverluste minimieren und die Arbeit der Mitarbeiter erleichtern, um mittelfristig noch kompetenter beim Kunden zu sein und damit auch erfolgreicher.

Worin sehen Sie die Schwerpunkte von dental bauer im IDS-Jahr 2017?

Der Fokus liegt ganz klar darauf, die Digitalisierung in den Praxen voranzutreiben. Nicht umsonst hieß das Motto von dental bauer zur Internationalen Dental-Schau „Digitale Zukunft live erleben“. Außerdem gilt es, die tollen vorhandenen Konzepte weiter zu etablieren und den E-Shop auszubauen.

Foto: dental bauer
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige