Anzeige
Branchenmeldungen 11.12.2012

„Deutschlands schönste Zahnarztpraxis“ wird wieder gesucht

„Deutschlands schönste Zahnarztpraxis“ wird wieder gesucht

Designpreis 2013 – Jetzt bewerben!

Ob Praxisneugründung oder Praxisumbau, Mehrgenerationen- oder Kinderpraxis, Alt-, Neu- oder Erweiterungsbau – wir suchen die Zahnarztpraxis mit Charakter und Wohlfühlgarantie: Durch ungewöhnliche Farbgebung, raffinierte Formsprache, hochwertige Materialien und ein durchdachtes Lichtkonzept.

Dabei muss es nicht immer modern-innovativ zugehen, auch mit einem interessanten Stilmix und der gelungenen Umsetzung von klassischer Eleganz und können Sie überzeugen! Seit 2002 wird der etablierte Titel von der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis gemeinsam mit einer fachkundigen Jury jährlich neu vergeben. Hunderte Praxisinhaber, Architekten, Designer, Möbelhersteller und Dentaldepots aus Deutschland und Europa haben sich im Laufe der Jahre beworben.

Designpreis 2012 in Bildern

Bewerben auch Sie sich um „Deutschlands schönste Zahnarztpraxis“ 2013! Nutzen Sie die Chance, präsentieren Sie Ihre Praxis und schicken Sie uns Ihre Unterlagen bis zum 1. Juli 2013.  Enthalten sein sollten die Eckdaten Ihrer Praxis sowie Angaben zum Architekten, zum Konzept bzw. der Praxisphilosophie, ebenso der Grundriss sowie zum Druck freigegebene Bilder Ihrer Praxis auf Fotopapier und in digitaler Form. Das Bewerbungsformular finden Sie hier.

Der Preis für „Deutschlands schönste Zahnarztpraxis“ 2013

Die OEMUS MEDIA AG stiftet in diesem Jahr wieder einen ganz besonderen Preis: Die Gewinnerpraxis erhält eine handgefertigte Zahnskulptur aus Stein im Wert von 2.000 Euro.

Schöpfer der Zahnskulptur ist der Leipziger Bildhauer, Restaurator und Steinmetz Kai-Uwe Schulz. Auf einem weißen Holzsockel mit patinierter Messingplatte entfaltet der Preis seine volle Wirkung. Die Skulptur selbst, aus Buntsandstein des sächsischen Elbsandsteingebirges gefertigt, ist dem Vorbild der Natur nachempfunden.

Der fast reinweiße Stein wurde eigens aus dem Steinbruch ausgewählt und nur mit Bildhauerhandeisen, Knüpfel und Fäustel bearbeitet. Dadurch erhält er seine individuelle Formgebung, Beständigkeit und zeitlose Eleganz.
Ähnliche Attribute sollte die Gewinnerpraxis des seit 2002 von der ZWP Zahnarzt Wirtschaft Praxis ausgelobten Designpreises aufweisen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

OEMUS MEDIA AG

Stichwort: ZWP Designpreis 2013


Holbeinstr. 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 48474-120
E-Mail: a.isbaner@oemus-media.de

www.designpreis.org

Foto: © DENTALCARRÉ
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige