Anzeige
Branchenmeldungen 08.10.2018

Die aktuelle Dental Tribune Deutschland jetzt als ePaper lesen

Die aktuelle Dental Tribune Deutschland jetzt als ePaper lesen

Seit über 30 Jahren werden Implantate genutzt, um abnehmbare Prothesen zu verankern, damit die Patienten von besserem Halt und gesteigertem Kaukomfort profitieren. Im Fachartikel der Oktober-Ausgabe der Dental Tribune Deutschland informiert die Berner Spezialistin Dr. Ramona Buser über Komplikationen bei abnehmbarer Implantatprothetik. Darüber hinaus erfahren die Leser Neues aus den Bereichen Standes- und Gesundheitspolitik, u.a. zum Pilotprojekt der Universität Witten/Herdecke, KZV WL und ZÄK WL, um einer zahnmedizinischen Unterversorgung im ländlichen Raum vorzubeugen, sowie zum Thema „Kann ich als Zahnarzt Fördermittel nutzen und wofür?

Jedes Jahr beteiligen sich zahlreiche Zahnarztpraxen am Wettbewerb zum ZWP Designpreis – nun ist der Sieger gekürt und wir stellen „Deutschlands schönste Zahnarztpraxis 2018“ vor.

Weiterhin erhalten Sie Hinweise zu Veranstaltungen mit Schwerpunkt Implantologie in Wiesbaden und Verona. Zudem offerieren zahlreiche Unternehmen wieder innovative Produkte aus ihrem Angebotsspektrum.

Im zweiten Teil der Ausgabe, der für die D-A-CH-Region konzipiert ist, stellt sich Prof. Dr. Daniel Buser unseren Fragen zu implantologischen Misserfolgen und Jens I. Wagner gibt Hinweise darauf, was positive und was negative Auswirkungen auf das Google-Ranking von Zahnärzten haben kann und wie diese darauf Einfluss nehmen können. Marktinformationen vervollständigen die aktuelle Ausgabe.

Leser können bereits jetzt schon das ePaper auf ZWP online abrufen und von einer beispiellosen Vernetzung profitieren. Über die Infoboxen, die sich seitlich des Textes befinden, können Leser nützliche Zusatzinformationen zu Autoren, Produkten und Unternehmen oder ergänzende Videos und Bildergalerien abrufen.

Das Zeitschriftenportfolio der OEMUS MEDIA AG ist ab sofort im verbesserten ePaper-Design abrufbar. Hierfür wurde der ePaper-Player einer Generalüberholung unterzogen und überzeugt nun mit einer klaren Navigationsstruktur, hoher Benutzerfreundlichkeit und neuen Features.

Alle Zeitschriften der OEMUS MEDIA AG können auch im verlagseigenen Onlineshop bestellt werden.

Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige