Anzeige
Branchenmeldungen 29.05.2017

Zahnmedizinstudenten holen „Jugend forscht“-Preis nach Hessen

Zahnmedizinstudenten holen „Jugend forscht“-Preis nach Hessen

Drei Zahnmedizinstudenten aus Hessen haben beim Wettbewerb «Jugend forscht» einen ersten Preis errungen. Albrecht von Bülow (20), Flavio Krug (18) und Saeed Mohamad (20) entwickelten eine neuartige LED-Lampe für Zahnarztpraxen, die dafür sorgt, dass bestimmte Zahnfüllungen nicht so rasch aushärten und damit länger bearbeitet werden können. Die drei Marburger Studenten waren damit im Bereich Arbeitswelt bereits Landessieger geworden, nun errangen sie auch auf Bundesebene den ersten Platz in der Kategorie. Weitere erste Preise gingen an Nachwuchsforscher aus Bayern, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Thüringen und Berlin. Übergeben wurden die Auszeichnungen an die derzeit besten Jungforscher am Sonntag in Erlangen.

Quelle: dpa

Foto: Foto: Michael Gente/Philipps-Universität Marburg
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige