Branchenmeldungen 21.10.2021

22. Lübecker hoT-Workshop als Hybrid-Veranstaltung

22. Lübecker hoT-Workshop als Hybrid-Veranstaltung

Foto: hypo-A/VBN

Immer mehr Zahnärzte und Praxisteams behandeln ihre Patienten ganzheitlich und mit Unterstützung der hoT.

hoT ist die hypoallergene orthomolekulare Therapie auf Basis hochreiner Mikronährstoffe. Doch warum genau ist ergänzend zum klassischen zahnärztlichen Behandlungsspektrum die Therapie mit Nahrungsergänzungsmitteln sinnvoll? Und inwieweit spielen Corona, Ernährung und Darm in der Zahnmedizin eine Rolle?

Spannende Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der hoT-Workshop mit internationalen Top-Referenten aus der Praxis, Wissenschaft und Forschung.

Der Schwerpunkt: Infektionsschutz durch ein gesundes Mikrobiom

Die Teilnehmer können sich auf wertvolles Wissen von Allergien über Immunität bis zu Zahnmedizin freuen.

Die Referenten:

  • Dr. med. dent. Olaf Winzen: Schnelle und nachhaltige Ergebnisse in der Oralchirurgie durch die Behandlung des Mikrobioms mit der hoT
  • Dr. med. dent. Heinz-Peter Olbertz: Behandlungsresistente schwere Parodontitis? Zuverlässige Hilfe durch die hoT-Mikronährstofftherapie
  • Dr. rer. nat. Hermann Kruse: Gesunder Boden – gesunde Nahrung! Zum Einfluss von Spritzmitteln und Schadstoffen auf unsere Lebensmittelqualität
  • Prof. Dr. med. Harald Stossier: Fettlösliche Vitamine im Mangel – Gesundheitsgefahren durch Überdosierung in der Orthomolekularen Medizin?
  • Prof. Dr. Sucharit Bhakdi: COVID-19 Impfung – Anfang und Ende des Narrativs
  • Peter-Hansen Volkmann: Heilung statt Impfung:
    Die hoT zur Prophylaxe und Therapie von COVID-19 und anderen Infekten

Der Workshop findet unter der wissenschaftlichen Leitung von Peter-Hansen Volkmann, Arzt für Allgemein- und Sportmedizin mit Schwerpunkt Naturheilverfahren statt.

Ziel der Tagung ist es, das Verständnis der Auswirkungen der orthomolekularen Versorgung des Körpers auf die Entstehung bzw. den Verlauf von Infektionskrankheiten zu vertiefen.

Weitere Informationen zu Themen, Referenten und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie unter: www.vbn-verlag.de

Der hoT-Workshop des VBN-Verlags findet mit freundlicher Unterstützung durch die hypo-A GmbH statt.  

Hinweis: Wir sind ausdrücklich weder Corona-Leugner, noch Impfgegner und beteiligen uns auch nicht an Spekulationen rund um die Corona-Impfung. Allerdings begrüßen wir eine differenzierte, kritische Auseinandersetzung mit den Corona-Maßnahmen und der -Impfung und treten offen gegen eine Impfpflicht ein. Vielmehr respektieren wir die individuelle Entscheidung jedes Menschen für oder gegen eine Impfung – auch bei unseren Mitarbeitern. Aus diesem Grund wird die Präsenzveranstaltung unter Berücksichtigung der 3G-Regeln stattfinden.

Quelle: hypo-A/VBN 

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper