Anzeige
Branchenmeldungen 24.08.2016

Heraeus Kulzer kürt EM-Tippspielsieger

Heraeus Kulzer kürt EM-Tippspielsieger

Spenden für den guten Zweck

Bei der Fußballeuropameisterschaft in Frankreich lagen Tippspiele voll im Trend. Heraeus Kulzer nutzte diese Begeisterung für den guten Zweck und rief die deutsche Dentalbranche zum gemeinsamen Mitfiebern auf. Zu gewinnen gab es Spendenbeträge in Höhe von bis zu 300 Euro. Nun wurden die Sieger gekürt und Gewinne übergeben.

Portugal ist Fußballeuropameister, die Isländer sangen ihre Elf bis ins Viertelfinale und Wales schmiss Favorit Belgien aus dem Turnier – rückblickend steckte die Europameisterschaft in Frankreich voller Überraschungen. Profundes Fußball-Wissen konnte zwar nicht schaden, wenn es darum ging, Tore und Gewinner beim Tippspiel vorherzusagen. Beim Kampf um wertvolle Punkte brauchte es aber auch ein Quäntchen Glück, um sich einen Platz auf dem Sieger-Treppchen zu erspielen. Das hatten in diesem Jahr gleich vier Fußball-Fans aus der Dentalbranche: Mit 119 Punkten führt Boris Wellermann (Nord West Dental) die Rangliste an, gefolgt von Ricky Schwärzel (SDL-Zahntechnik), Heinrich Klassen (KM Dental GmbH) und Katharina Neuwald (Heraeus Kulzer-Mitarbeiterin). Sie erzielten jeweils 112 Punkte und belegten damit gemeinsam den zweiten Platz.

Über den Gewinn freuen sich die Sieger aber nicht alleine, denn die Tippkönige teilten ihr Glück: Das von Heraeus Kulzer gesponserte Preisgeld ging an wohltätige Organisationen, die von den Siegern bestimmt wurden. Wellermann spendete sein Preisgeld von 300 Euro dem Verein Herzenswünsche e.V. Schwärzel, Klassen und Neuwald unterstützten mit je 100 Euro die Einrichtungen Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, Aktion Lichtblicke e.V. sowie die Tropenwaldstiftung OroVerde.

Quelle: Heraeus Kulzer

Foto: © Boris Wellermann/Herzenswünsche e.V.
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige