Anzeige
Branchenmeldungen 24.03.2014

Informationsplattform zur Frontzahnrestauration ist online

Informationsplattform zur Frontzahnrestauration ist online

Viele Menschen sind mit ihren Frontzähnen insgeheim unzufrieden, weil unvorteilhafte Zahnlücken oder Fehlstellungen einem freudestrahlenden Lächeln im Wege stehen. Die Sorge vor kostspieligen restaurativen Lösungen fördert das Gespräch beim Zahnarzt nicht. Ein neues Online-Angebot für Patienten zeigt nun, wie innerhalb einer Sitzung Fehlstellungen und Frontzahnlücken elegant behoben werden können. Auf www.smile-to-go.info finden Interessierte alles Wissenswerte rund um verschiedene Indikationen und deren Therapie.

Die neue Internetplattform des Schweizer Dentalspezialisten COLTENE hält wertvolle Informationen gezielt für den interessierten Patienten bereit. Der Patient kann sich dadurch bereits vor dem Praxisbesuch mit dem innovativen Composite-Veneering-System COMPONEER vertraut machen. Aktuelle Möglichkeiten im Bereich der Frontzahnrestauration, z.B. Beheben von Fehlstellungen, Diastemata oder Zahnfrakturen, werden allgemein verständlich erklärt. Um die Scheu vor dem Praxisbesuch zu verlieren, stehen Informationen zu den einzelnen Behandlungsschritten zur Verfügung. Anhand eines Gesprächsleitfadens kann sich der Patient auf das Beratungsgespräch vorbereiten. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Bildern und Videos von Patienten, die über ihre Erfahrungen mit COMPONEER berichten. Insbesondere die Funktion der Zahnarztsuche ist für potenzielle Patienten sehr hilfreich. Sie finden damit Praxen in ihrer Nähe, die sowohl Beratung als auch Behandlung mit COMPONEER Komposit-Schalen anbieten. Zahnärzte, die dieses Leistungsspektrum abdecken und einfach gefunden werden wollen, können sich direkt online oder beim COLTENE-Vertriebsteam unter info.de@coltene.com melden.

Quelle: COLTENE

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige