Anzeige
Branchenmeldungen 27.02.2012

Jetzt zum Keramik-Gipfel 2012 anmelden

Jetzt zum Keramik-Gipfel 2012 anmelden

Wo liegen die Chancen Ihrer Praxis in der „digitalen dentalen Revolution“? Referenten wie Prof. Dr. Gerhard Riegl, Dr. Urs Brodbeck und Dr. Claudio Cacaci geben am 11. und 12. Mai 2012 in Heiligendamm, der „weißen Stadt am Meer“, einen Überblick zu den neuesten Entwicklungen in Prothetik, Implantologie, Praxismarketing und den digitalen Abformverfahren. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz für Ihren Ausflug an die Ostsee.

Im Grand Hotel Heiligendamm erwarten Sie in diesem Jahr wie gewohnt hochklassige Referenten:

_Dr. Claudio Cacaci                         _ZTM Gerhard Stachulla            _Dr. Urs Brodbeck

_Dr. Gerhard Werling                       _Dr. Peter Schubinski                 _Special Guest: Nelson Müller

_Prof. Dr. Gerhard F. Riegl              _Dr. Michael Hopp

Alle Teilnehmer haben auf dem Keramik-Gipfel 2012 zudem die Möglichkeit, modernste intraorale Abformverfahren einmal „Hands-on“ selbst zu testen.

Auf dem abendlichen Gala-Dinner im altehrwürdigen Ballsaal des Grand Hotels entführt Sie Sternekoch Nelson Müller auf eine kulinarische Erlebnisreise – lassen Sie sich überraschen.

Das profunde Kongressprogramm lässt Ihnen ebenfalls genug Raum für den Genuss der frischen Ostseeluft und dem einmaligen Ambiente der „weißen Stadt am Meer“.

Sichern Sie sich jetzt einen der Restplätze und melden Sie sich über folgenden Link zum Keramik-Gipfel 2012 an: Anmeldeformular

Über die biodentis GmbH und absolute Ceramics:

Die biodentis GmbH mit Sitz in Leipzig ist ein führendes Dentaltechnologie-Unternehmen. Unter der Produktmarke absolute Ceramics bietet es seinen Kunden ein durchdachtes System zukunftsorientierter Lösungen für industriell gefertigte prothetische Versorgungen.

Der Veranstalter des jährlich stattfindenden Keramik-Gipfels wurde im Jahr 2007 mit dem Ziel gegründet „hohe medizinische und ästhetische Ansprüche bei der Zahnrestauration mit einer modernen und effizienten Arbeitsweise zu verbinden“, so Frank Preuss, geschäftsführender Gesellschafter.

Die Produktion startete 2007 mit fünf Mitarbeitern. In der Anfangszeit hatte sich das Unternehmen auf die Herstellung einsetzfertiger vollkeramischer Inlays und Onlays für den Zahnarzt zum Festpreis spezialisiert.

Heute bietet das Unternehmen sowohl Zahnärzten als auch Dentallaboren ein umfangreiches Produktportfolio bis hin zu mehrgliedrigen CAD/CAM-Restaurationen. Diese werden aus verschiedensten Materialien im Leipziger Fertigungszentrum nach den höchsten technologischen Standards hergestellt und unter der Produktmarke absolute Ceramics bundesweit vertrieben.

Komplettiert wird das Angebot der biodentis GmbH mittlerweile durch umfangreiche Serviceleistungen rund um den Einsatz prothetischer Versorgungen und digitaler Technologien. Aktuell gehören rund 60 Mitarbeiter zum Unternehmen und die Produktpalette wird stetig weiter ausgebaut.

Weitere Informationen zum Keramik-Gipfel 2012 und der biodentis GmbH erhalten Sie über die kostenfreie Servicenummer (0800) 93 94 95 6.

Foto: © absolute CERAMICS
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige