Anzeige
Branchenmeldungen 13.05.2019

Keramikimplantate im Trend – 5. ISMI-Jahrestagung war voller Erfolg

Keramikimplantate im Trend – 5. ISMI-Jahrestagung war voller Erfolg

Unter der Themenstellung „Ceramic Implants – Game Changer in der Implantologie“ fand am 10. und 11. Mai 2019 in Konstanz die 5. Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für metallfreie Implantologie e.V. (ISMI) statt. Die mehr als 100 Teilnehmer erlebten ein anspruchsvolles Programm mit Seminaren, der Übertragung einer Live-OP und wissenschaftlichen Vorträgen.

Am zweiten Mai-Wochenende fand auf dem Gelände des Klinikums Konstanz unter der Themenstellung „Ceramic Implants – Game Changer in der Implantologie“ die 5. Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für metallfreie Implantologie e.V. (ISMI) statt. Renommierte Referenten und die Teilnehmer diskutierten an beiden Kongresstagen praktische Erfahrungen und aktuelle Trends beim Einsatz von Keramikimplantaten. Damit setzte die im Januar 2014 in Konstanz gegründete ISMI – International Society of Metal Free Implantology – auch mit ihrer 5. Jahrestagung wieder ein Zeichen auf einem besonders innovativen Feld der Implantologie.

Die zweitägige Veranstaltung begann am Freitag zunächst mit dem Pre-Congress Symposium inkl. der Übertragung einer Live-Operation via Internet aus der Praxis von Dr. Frank Maier aus Tübingen. Dr. Maier zeigte eine geführte Implantation in der ästhetischen Zone mit dem CERALOG-Implantatsystem. Sowohl die Teilnehmer im Tagungssaal als auch im Internet nutzten die Möglichkeit der aktiven Beteiligung und diskutierten via Chat mit dem Operateur. Im Anschluss folgten Seminare zu den Themen Implantatchirurgie (Prof. Dr. Dr. Frank Palm) und Biologische Zahnheilkunde (Dr. Dominik Nischwitz).

Die CAMLOG Live-OP im Rahmen der ISMI-Jahrestagung

Abschluss und zugleich ein Höhepunkt des ersten Kongresstages war die inzwischen schon traditionelle ISMI White Night, bei der die Teilnehmer in entspannter Atmosphäre mit Wein und Musik den Tag ausklingen lassen konnten. Der Samstag stand dann ganz im Zeichen der wissenschaftlichen Vorträge unter der Leitung von ISMI-Präsident Dr. Dominik Nischwitz/Tübingen. Die Themenpalette umfasste hier nahezu alle Bereiche der metallfreien Implantologie. Das Interesse der Teilnehmer war außerordentlich groß und der Tagungssaal bis zum späten Samstagnachmittag voll besetzt. 

Vom Interesse für das Themenfeld spricht auch das stetige Mitgliederwachstum der noch jungen Fachgesellschaft. Mit Dr. Thomas Winkel aus Sevetal konnte in Konstanz das 100. ISMI-Mitglied begrüßt werden. Dr. Winkel ist seit 20 Jahren als Implantologe tätig und vor zwei Jahren komplett auf Keramikimplantate umgestiegen. Auch zahlreiche weitere Kongressteilnehmer nutzten die Chance vor Ort, Mitglied der ISMI zu werden. Damit hält der positive Trend der letzten fünf Jahre an, und die Fachgesellschaft unter Führung ihres Präsidenten, Dr. Dominik Nischwitz/Tübingen, sieht sich in ihrem Kurs bestätigt.

Aktuell laufen bereits die Vorbereitungen für die 6. ISMI-Jahrestagung, die am 8. und 9. Mai 2020 in Berlin im Hotel Steigenberger am Kanzleramt als großer internationaler Kongress stattfinden wird. Hierzu werden neben Experten aus dem deutschsprachigen Raum auch wieder internationale Sprecher und Vertreter befreundeter Fachgesellschaften eingeladen. Der Kongress verspricht schon jetzt ein Ereignis von internationaler Bedeutung zu werden. Interessenten sollten sich den Termin bereits vormerken.

Die Internationale Gesellschaft für metallfreie Implantologie e.V. (ISMI) wurde mit dem Ziel ins Leben gerufen, die metallfreie Implantologie als eine innovative und besonders zukunftsweisende Richtung innerhalb der Implantologie zu fördern. In diesem Kontext unterstützt die ISMI ihre Mitglieder mit Fortbildungsangeboten sowie regelmäßigen Fach- und Marktinformationen. Darüber hinaus setzt sich die ISMI in ihrer Öffentlichkeitsarbeit, d.h. in den Fachkreisen sowie in der Patientenkommunikation, für eine umfassende Etablierung metallfreier implantologischer Behandlungskonzepte ein. 

Informationen

OEMUS MEDIA AG 
Holbeinstraße 29 
04229 Leipzig 
Tel.: 0341 48474-308 
Fax: 0341 48474-290 
E-Mail: event@oemus-media.de  
www.oemus.com  
www.ismi-meeting.com 

Foto: OEMUS MEDIA AG



Ausstellerliste

COHO BIOMEDICAL TECHNOLOGY Co., Ltd.
DEMEDI-DENT GmbH & Co. KG
mds Medical & Dental Service GmbH
Medical Polymers Consulting
Mednaht GmbH
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige