Anzeige
Branchenmeldungen 01.10.2019

Leistungsstarkes Winkelstück definiert Ergonomie neu

Leistungsstarkes Winkelstück definiert Ergonomie neu

Seit 60 Jahren bekannt für hochqualitative Produktentwicklungen, die die Arbeit von Zahnärzten weltweit vereinfachen, präsentierte die Schweizer Innovationsschmiede Bien-Air Dental pünktlich zur IDS unter anderem das neue leistungsstarke Winkelstück CA 1 : 2,5 L Micro-Series zur Anwendung in der Chirurgie und Parodontologie. Dank seines Übersetzungsgetriebes ist das CA 1 : 2,5 L Micro-Series für die verschiedensten klinischen Herausforderungen einsetzbar: die Entfernung von Weisheitszähnen, Wurzelspitzenresektion, Kronenverlängerung und die Hemisektion.

Das mit dem Mikromotor MX-i PLUS verbundene Winkelstück CA 1 : 2,5 L Micro-Series bietet eine ideale Ausgewogenheit sowie einen einzigartigen Verwendungskomfort. Dank der innenliegenden Irrigationsleitung behalten Anwender ihre vollständige Bewegungsfreiheit und werden durch die Handhabung des Instruments nicht behindert. Mit seinen geringen Abmessungen und reduziertem Gewicht ergänzt das CA 1 : 2,5 L Micro-Series die bewährte Produktreihe „Micro-Series“ von Bien-Air Dental und unterstreicht einmal mehr, dass eine außergewöhnliche Leistung und Vielseitigkeit auch mit kompakten Maßen möglich sind.

Die Kombination aus dem ebenfalls neuen Implantologie- und Chirurgie-Motor Chiropro PLUS, Mikromotor MX-i PLUS sowie dem Winkelstück CA 1 : 2,5 L Micro-Series ermöglicht die Durchführung von oralchirurgischen und parodontologischen Eingriffen. Obwohl die eckige Form des Winkelstücks sich je nach Behandlungsbereich als geeigneter erweisen kann als ein gerades Handstück, gewährleisten das hohe Drehmoment des MX-i PLUS sowie sein Kühlsystem mit integriertem Ventilator einen schnellen Eingriff ohne Überhitzung des Instruments, und das selbst bei langen und komplexen Behandlungen. Ein hoher Anwender- und Patientenkomfort ist damit garantiert.

Quelle: Bien-Air

Foto: Bien-Air

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige