Branchenmeldungen 25.06.2021

LKA ermittelt: Einbrüche in Zahnarztpraxen im Bezirk Krems

LKA ermittelt: Einbrüche in Zahnarztpraxen im Bezirk Krems

Foto: Christian Delbert – stock.adobe.com

Nachdem eine anhaltende Einbruchserie am 3. Juni ihren vorläufigen Höhepunkt in Senftenberg erreicht, wird den Zahnärzten im Niederösterreichischen Bezirk Krems und Umkreis geraten, ihre Praxen zusätzlich vor Einbrüchen zu schützen. Einbrüche mit fast identischer Vorgehensweise fanden in den Gemeinden Hollabrunn, Zwettl und Gföhl statt.

Die Beamten des LKAs vermuten hierbei eine Bande von Auftragstätern, da immer hochwertiges zahnmedizinisches Equipment erbeutet wurde.

Das Landeskriminalamt Niederösterreich arbeitet auf Hochtouren und die Beamten sind zuversichtlich, dass die Täter schnell gestellt werden können. Derzeit läuft das Ermittlungsverfahren „gegen Unbekannt“. Weitere Hinweise aus der Bevölkerung können an jeder Polizeidienststelle gemeldet werden.

Quelle: Nön.at

Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper