Anzeige
Branchenmeldungen 07.05.2018

Mundhygiene in Mainz – Was Prophylaxe wirklich bringt

Mundhygiene in Mainz – Was Prophylaxe wirklich bringt

Am 4. und 5. Mai 2018 fand im Hilton Hotel Mainz unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Stefan Zimmer/Witten der 8. MUNDHYGIENETAG statt. Neben spannenden und informativen Hauptvorträgen rundeten Seminare mit praktischen Übungen die gelungene Veranstaltung ab.

Bereits in Düsseldorf, Berlin, Marburg, München, Hamburg und Wiesbaden feierten die MUNDHYGIENETAGE große Erfolge. Und auch in Mainz gab es sowohl von den Referenten als auch den Teilnehmern sehr viel positives Echo. Egal, ob Zahnarzt/Zahnärztin, Dentalhygieniker/-in oder Prophylaxeassistent/-in – der MUNDHYGIENETAG bot für alle Zielgruppen einen neuen Wissensstand auf den Gebieten Prophylaxe und Mundgesundheit.

Impressionen MUNDHYGIENETAG 2018 in Mainz

Bereits am Freitag konnten die Teilnehmer in einem Pre-Congress bei zwei Seminaren ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu den Themen Qualitätsmanagement und Praxishygiene erweitern. Christoph Jäger/Stadthagen bot in Workshops die Möglichkeit, sich zum/zur zertifizierten Qualitätsmanagement-Beauftragten ausbilden zu lassen. Dabei ging es um das Grundwissen im Qualitätsmanagement, gesetzliche Rahmenbedingungen und Grundlagen zur QM-Dokumentation. Das parallel stattfindende Seminar von Iris Wälter-Bergob/Meschede, das sich auch am Samstag fortsetzte, war nicht nur eine Weiterbildung und Qualifizierung zum/zur Hygienebeauftragen für Zahnarztpraxen, sondern umfasste auch eine entsprechende Personalschulung mit praktischen Übungen. Die Anwendungen reichten vom richtigen Umgang mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, über unterschiedliche Siegelgeräte und dazugehörige Tests bis zur manuellen Aufbereitung und Einteilung von Medizinprodukten in Risikogruppen.

Die Hauptvorträge konzentrierten sich auf den Samstag und boten in gut sieben Stunden ein kompaktes, aber dennoch umfangreiches Angebot. Die Themenpalette war breit gefächert und reichte von Zahnpasta und elektrischen sowie Handzahnbürsten (Prof. Dr. Zimmer) über unterstützende Prophylaxemaßnahmen (Prof. Dr. Nicole B. Arweiler/Marburg) bis zur parodontalen Nachsorge (Prof. Dr. Thorsten M. Auschill/Marburg). Aber auch auf ganz bestimmte Aspekte der Mundhygiene, wie z.B. Zahnzwischenraumreinigung und Zunge (Prof. Dr. Mozhgan Bizhang/Witten) oder Mundduschen (Priv.-Doz. Dr. Gregor Petersilka/Würzburg) wurde im Rahmen der Vortragsreihe eingegangen. Die gelungene erste Veranstaltung 2018 macht bereits Lust auf die zweite.

Diese findet am 28. und 29. September im Hilton Hotel Düsseldorf statt.

Programm als ePaper.

Informationen

OEMUS MEDIA AG
Holbeinstraße 29
04229 Leipzig
Tel.: 0341 48474-328
Fax: 0341 48474-290
event@oemus-media.de
www.oemus.com
www.mundhygienetag.de

Foto: OEMUS MEDIA AG

Ausstellerliste

Dental City — der virtuelle Marktplatz für dentale Produkte

An 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr können sich Interessierte über neueste Produkte, Webinare, Fortbildungsangebote und Messehighlights der teilnehmenden Unternehmen informieren. Mit Dental City powered by ZWP online startete die OEMUS MEDIA AG eine neue Dimension der virtuellen Präsentation von Unternehmen, Dienstleistungen und Produkten. Mit nur einem Klick sind Sie auf dem Dental City-Profil der am Kongress teilnehmenden Unternehmen. Jetzt testen!

metra GmbH
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige