Anzeige
Zur Übersicht
Profil

Univ.-Prof. Dr. Nicole B. Arweiler

Abteilung für Parodontologie/Department of Periodontology
Med. Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Georg-Voigt-Str. 3
D-35039 Marburg
Deutschland
Vita anzeigen

Kurzvita

  • Klinikdirektorin und Lehrstuhlinhaberin (Ordinaria) an der Phillips Universität Marburg, Abteilung für Parodontologie

 

Forschungsschwerpunkte unter anderem

  • Biofilm Forschung, antibakterielle Wirkstoffe (Zahnpasten und Mundspüllösungen, Photodynamische Desinfektion in der Parodontitis Therapie
  • Erforschung der Wirkung von Probiotika auf orale, dentale Biofilme
  • Identifizierung von Bakterien mit neuen (chair-side) Verfahren

 

Klinische Schwerpunkte

  • Synoptisches Behandlungskonzept, systematische Parodontitistherapie und risikoorientierte Nachsorge UPT

 

Beruflicher Werdegang

  • 1990–1996 Studium der Zahnheilkunde an der Universität des Saarlandes, Deutschland
  • 1999 Promotion zum Dr. med. dent.
  • 2003 Ernennung zur Juniorprofessorin
  • 2003 Habilitation und Venia legendi für das Fach Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 2006 Ernennung zur Apl-Professorin
  • 2009 Ruf auf die Professur (W3) für Parodontologie der Philipps-Universität Marburg
  • seit Februar 2010: Direktorin der Abteilung für Parodontologie der Philipps-Universität Marburg,

 

Fachliche Qualifikationen

  • seit Nov 2012 Fachzahnärztin für Parodontologie (Semmelweis Universität, Budapest, Ungarn)
  • Mitwirkung in zahlreichen Gremien der Universität (Fachbereichsrat und Senat) sowie national und international (kürzlich Koordinatorin des Leitlinien Teams zu S3 Leitlinie)
  • Gutachtertätigkeit für nationale und internationale Journale sowie die DFG, Dissertationen, PhD, Habilitationen und Berufungen
  • Autorin zahlreicher Artikel in nationalen und internationalen Fachzeitschriften
  • Mitglied in zahlreichen Fachgesellschaften, verschiedene Preise und Auszeichnungen der Fachgesellschaften DGZ und DGP sowie „Meridol-Preise“
  • umfangreiche Referententätigkeit im In- und Ausland

Artikel auf ZWP online

Artikel in Publikationen

ePaper

Anzeige