Anzeige
Branchenmeldungen 22.03.2017

Nahtlos vernetzt: Moderne Technologien für mehr Sicherheit in der Endodontie

Nahtlos vernetzt: Moderne Technologien für mehr Sicherheit in der Endodontie

Dentsply Sirona steht wie kaum ein anderes Unternehmen der Dentalbranche für die Verknüpfung von Produkten und Systemen mit dem Ziel, einen nahtlosen digitalen Workflow zu erreichen. Auch in der Endodontie greifen Hard- und Software inzwischen optimal ineinander, so dass auch anspruchsvolle Behandlungen mit hoher Sicherheit geplant und mit vorhersagbaren Ergebnissen durchgeführt werden können. 

Dentsply Sirona, der weltweit größte Hersteller von Dentalprodukten und -technologien, stellt mit digitalen Weiterentwicklungen in der Endodontie-Behandlung erneut seine Systemkompetenz unter Beweis. Innovative Produkte und aufeinander abgestimmte Prozesse sorgen dafür, dass endodontische Behandlungen optimal vorbereitet, effizienter gestaltet und sicherer durchgeführt werden können. Auch anspruchsvolle Fälle können so schneller und mit geringerem Risiko gelöst werden.

Präzise Planung auf Basis von 3D-Röntgendaten

Die Basis für den endodontischen Behandlungserfolg bildet eine präzise Diagnose durch eine Röntgenaufnahme. Hier stellt Dentsply Sirona mit entsprechenden Geräten, Sensoren und Speicherfolien für jede Anforderung das passende Produkt zur Verfügung. Eine anschließende sorgfältige Planung sorgt dann für Behandlungssicherheit. Dies schafft die erste gemeinsame Softwareentwicklung von Dentsply Sirona: 3D Endo ist die erste DVT basierte Anwendung, mit der komplexe endodontologische Fälle geplant werden können. In Kombination mit Orthophos 3D Geräten und der integrierten Feilen-Datenbank können Behandlungen simuliert und optimiert werden. Zusammen mit Sidexis 4 gelingt so der erste Schritt in eine integrierte Endodontie. Wie viele Wurzelkanäle sind vorhanden? Wie gestaltet sich die Wurzelkanalanatomie und -morphologie? Gibt es starke Krümmungen und Verzweigungen? Sind Kanalabschnitte schwer zugänglich? Diese klassischen Fragen der Endodontie können dank der neuen Software nun deutlich sicherer beantwortet werden.

„Wir bieten unseren Kunden in zahnärztlichen Praxen und Kliniken eine umfassende integrierte Lösung für die Endodontie. Dazu gehört, dass Zahnärzte in der neuen 3D Endo Software mit den Feilensystemen aus unserem Hause wie WaveOne Gold von Dentsply Sirona Endodontics (vormals DENTSPLY Maillefer) planen können. Diese stehen auch an den Behandlungseinheiten Teneo und Sinius zur Verfügung, in die sie durch die langjährige, intensive Zusammenarbeit von DENTSPLY und Sirona bereits integriert sind“, sagt Dr. Stefan Hehn, Group Vice President, Dentsply Sirona Imaging. Die „WaveOne Gold-Familie“ wird zur IDS komplettiert: Mit WaveOne Gold Glider kommt die erste reziproke Gleitpfadfeile aus dem Hause Dentsply Sirona Endodontics auf den Markt. Dominique Legros, Group Vice President, Dentsply Sirona Endodontics: „Mit unserem umfassenden Produktportfolio, das für jede Anforderung eine adäquate Lösung bietet, setzen wir neue Behandlungsstandards für die endodontische Versorgung, damit auch in diesem Bereich die Zahnheilkunde schneller, besser und sicherer wird.“

Gleichzeitig wird auch die Patientenkommunikation entscheidend verbessert. Denn der Behandler kann dem Patienten Ausgangssituation und Behandlung mit Hilfe eines Planungsberichts oder auch direkt in der Software anschaulich erklären.

Ergonomisches, effizientes Arbeiten

Steht die Planung fest, kann die Behandlung beginnen. Dentsply Sirona bietet für jeden Zahnarzt eine Lösung. Das Portfolio umfasst dabei „Table Top“ Geräte für die flexible Benutzung in verschiedenen Behandlungsräumen. Eine integrierte Endodontie-Funktion ist in den Behandlungseinheiten Teneo und Sinius verfügbar. Sie bietet optimale Unterstützung und sorgt für einen durchdachten Arbeitsablauf. Darüber hinaus sind diese beiden Behandlungseinheiten die einzigen auf dem Markt, die über integrierte reziproke Feilensysteme verfügen. Neben den Feilensystemen ist auch ein ApexLocator enthalten. Alle Funktionen werden über die EasyTouch-Bedienoberfläche angezeigt und lassen sich einfach über den Fußschalter steuern. Für eine gesunde Arbeitshaltung während der Behandlung sorgt die ergonomische Gestaltung der Behandlungseinheit. Eines der wichtigsten Features dabei ist die motorische Kopfstütze des Teneo, die sich in jeder Therapiesituation mit dem Fußschalter an der rückseitigen Stuhlbasis nachjustieren lässt. Auf diese Weise ist der Patient jederzeit optimal positioniert.

Hochwertige Materialien für beste Ergebnisse

Klinischer Langzeiterfolg hängt stark davon ab, qualitativ hochwertige Ergebnisse in jedem einzelnen Behandlungsschritt zu erzielen. Um Zahnärzte während der kompletten Behandlung zu unterstützen, entwickelte Dentsply Sirona eine integrierte Behandlungslösung von der Wurzel bis zur Krone: R2C™ („Root to Crown“). In Verbindung mit der Behandlungsplanung bietet R2C™ einen geführten Prozess mit hochwertigen Produkten von der Kavitätseröffnung bis zur finalen Restauration des Zahnes. Diese Produkte basieren auf neusten Technologien, wie Legierungen mit verbesserter Flexibilität für endodontische Feilen mit höherer Widerstandsfähigkeit gegenüber Ermüdungsbrüchen, ein Dentaladhäsiv mit patentierter „Active Guard“-Technologie sowie restaurative Materialien, die eine exzellente Adaption an die Kavität und deren Versiegelung ermöglichen. Dentsply Sironas „R2C™“-Lösung unterstützt Zahnärzte, beste klinische Ergebnisse mit langer Lebensdauer zu erzielen – von der Wurzel bis zur Krone.

Mehr Sicherheit, höhere Wertschöpfung

Wie keinem anderen Anbieter gelingt es dem Markt- und Technologieführer der Dentalbranche, den Prozess von der Diagnose bis zur finalen Versorgung zu durchdenken und aufeinander abgestimmte Produkte anzubieten. Zahnärzte können so auf externe Geräte verzichten, die Therapieabläufe werden einfacher und vorhersagbar. Der integrierte Workflow steigert den Erfolg und die Effizienz der Behandlung. Nahtlos integrierte Funktionen sind also nicht nur ein Garant für beste Behandlungsergebnisse, sondern auch eine Investition in die Zukunftsfähigkeit einer Praxis.

Aufgrund unterschiedlicher Zulassungs- und Registrierungszeiten sind nicht alle Produkte in allen Ländern sofort verfügbar.

Quelle: Dentsply Sirona

Foto: Dentsply Sirona
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige