Anzeige
Branchenmeldungen 19.04.2017

Neues Implantatsystem überzeugt Kunden und Partner

Neues Implantatsystem überzeugt Kunden und Partner

Die Internationale Dental-Schau (IDS) war für die Hager & Meisinger GmbH auch 2017 eine Erfolgsstory. Besucher, Partner, Kunden und renommierte Influencer der Implantologie ließen sich von zahlreichen Produktneuheiten überzeugen. Insbesondere das neue Implantatsystem MyPlant II stieß während der Live-Demonstrationen auf großen Anklang beim Messepublikum.

Durchgeführt wurde die Präsentation an den fünf Messetagen von Prof. Dr. Georg-H. Nentwig, der MyPlant II gemeinsam mit Dr. Walter Moser und Meisinger entwickelt hat. Basierend auf der knapp 30-jährigen klinischen Erfahrung der Entwickler mit Implantaten wurde nun ein System für moderne Versorgungskonzepte entwickelt. Das Ergebnis ist ein zweiphasiges Titanimplantat mit außergewöhnlicher Knochen- und Weichgewebsstabilität für voraussagbare Langzeiterfolge. So führen zum Beispiel das progressive Gewindedesign und der apikale Anschnitt der Implantatspitze in Verbindung mit minimal unterdimensionierten Chirurgieinstrumenten zu hoher Primärstabilität. Für langfristigen Erfolg sorgt unter anderem die mikrostrukturierte Stirnfläche am enossalen Element. Diese ermöglicht eine subkrestale Insertion und damit eine stabile knöcherne Einbettung und optimale Unterstützung des periimplantären Weichgewebes.

Prominenter Besuch am Meisinger-Stand

Auch die weiteren Produktneuheiten wie das Periimplantitis Kit zur intraoralen Bearbeitung von Titan oder das Trephine Ejection Kit, ein mit Prof. Dr. Fouad Khoury entwickeltes Trepanset, stießen auf großes Interesse. Nicht nur Händler und Kunden entdeckten die zahlreichen Neuheiten, auch renommierte Dental-Meinungsbildner wie Dr. Istvan Urban, Dr. Dr. Martin Bonsmann, Prof. Dr. Jochen Jackowski und viele mehr informierten sich am Meisinger-Stand.

Den ersten prominenten Besuch gab es jedoch bereits am Morgen des Eröffnungstages. Bundesgesundheitsminister Herrmann Gröhe besuchte Meisinger im Rahmen des Eröffnungsrundgangs. Geschäftsführer Sebastian Voss erläuterte im persönlichen Gespräch die Vorteile des MyPlant II-Systems und vieler anderer Produktlinien. Der Besuch war der Startschuss einer erfolgreichen Messewoche. Einmal mehr war die IDS Forum für die Pflege langjähriger sowie den Aufbau neuer Geschäftsbeziehungen und -kontakte. „Wir ziehen ein rundum positives Fazit. Die Resonanz der Besucher zeigt uns, dass wir dem Markt mit den Produktneuheiten wie MyPlant II einen spürbaren Mehrwert präsentieren“, zeigte sich Voss mit der Resonanz an allen Messetagen sehr zufrieden.

Auch für Zahnmedizinstudenten und Assistenzärzte lohnte sich der Besuch am Meisinger-Stand. Speziell für diese Zielgruppe wurden zur IDS die nächsten Studentenfortbildungen vorgestellt. Das Dental Student Summer Camp im August und das Dental Student Winter Camp im März 2018 werfen bereits ihre Schatten voraus.

Die positive Dynamik der IDS 2017 nimmt Meisinger mit und nutzt den Schwung für die anstehenden Veranstaltungen und die Vorbereitungen der IDS 2019. Denn für die ganze Dentalbranche gilt: Nach der IDS ist vor der IDS.

Quelle: Hager & Meisinger

Foto: Hager & Meisinger GmbH
Mehr
Mehr News aus Branchenmeldungen

ePaper

Anzeige